Ein Wolfsburger ersetzt auch das 453 Cabrio vom Franken

  • Hallo Forum
    seit Juni 2017 habe ich mein Smart Cabrio.
    Aber auf Grund der vielen außerplanmäßige Werkstattaufenthalte,Nachbesserungen,Reklamationen,Unzuverlässigkeit und wegen dem Problem Turbolader/Wastegate bei 11500! Kilometern hab ich mich entschlossen...das sich nicht nach 36 Monaten ....sondern schon nach 24 Monaten unsere Wege trennen.


    Nachfolger wird ein neuer VW Polo GTI.


    Von der Leasingrate ist bei mir kaum ein Unterschied...das stört mich somit nicht.
    Aber ...ich hoffe auf ein deutlich zuverlässigeres Fahrzeug.


    Bis Anfang Juni bleibe ich Euch erhalten........meine Beifahrerseitensonnenblende ohne Airbagaufkleber gebe ich ab.
    Nach dem Winter stehen dann meine ultrawenig gefahrenen orig.16 Zoll YFelgen mit Wintereifen zum Verkauf.
    Räder haben ca. 2500KM runter.
    Profil neuwertig.
    Felgen ohne Maken!
    Grüße Marco

  • Dann wünsche ich Dir schon heute, dass Du mit dem Polo GTI mehr Glück hast als mit dem derzeitigen Smart. Unglaublich, wie die Qualitätsunterschiede scheinbar bei Smart sind. Meinen vorherigen 453 Fortwo-Benziner habe ich 3 Jahre lang gefahren. Zum Schluss hatte er über die gesamte Laufzeit nur einen einzigen Mangel (Ausfall des Inenraumgebläses), der auf Garantie behoben wurde. Mein jetziges EQ-Cabrio fahre ich nun schon seit einem halben Jahr und bislang kein einziger Mangel.

  • Ich sag jetzt nichts dazu.
    Zuerst hackt die ganze Welt auf VW wegen des Abgasbetruges rum und dann holt man sich ein Auto von den "Bösen" weil es schön billig angepriesen wird (Leasing).
    Auch wenn ich VW nicht wünsche, daß sie wie Nokia enden. Konsequent wäre es.


    Ich wünsche dir auf alle Fälle viel Glück mit dem Neuen und hoffe daß du damit glücklicher wirst.

  • Der Polo ist ein tolles Auto, gute Entscheidung. Für mich ist der Entschluss zum Fahrzeugwechsel konsequent und vollkommen nachvollziehbar. Ich habe jetzt mit dem zweiten Smart-Cabrio Glück und null Beanstandungen und hoffe, das bleibt mit dem nächsten im Juni kommend genauso. Aber das kann auch ganz anders aussehen, wie man bei Dir und manch anderen liest. Ich wünsche Dir mehr Glück mit dem Polo GTI und allzeit viel Spass damit.. :) LG

  • @Blackred.....ich hacke nicht auf VW rum.Andere Hersteller waren auch nicht ehrlich. Aber das ist wieder OT.


    Habe selbst noch ein 3 Jahre altes Beetle Cabrio....an dem hatte ich bisher auch nichts an defekten...außer einer vergessenen Klimaanlagenfüllung.


    Mir geht’s um Zuverlässigkeit!


    Und der Smart Partner war immerhin so fair das er mir die Leasingverkürzung angeboten/nahegelegt hat.Das Angebot hat für mich gepasst...und das neue von VW eben auch.


    cohabit: den UP GTI hatte der Händler auch da.
    Hätte von der Größe (also meiner im Auto) auch gepasst....aber ich wollte nicht wieder nen 3Zylinder
    Sah aber auch schick aus das Wägelchen.....und meiner Frau hätte der auch gefallen.


    Werde den Polo in Rot bestellen.......mit Karo Sitzen.Das ist muß für einen GTI.
    Hatte mein 6er Golf auch.
    Und ein paar Extras gabs noch obendrauf......DSG,ACC,BeatsSound,Rückfahrkamera,LED Licht ! Active Info Display,und Kleinkram.
    Vieles ist serienmäßig an Board.......
    Mal sehen was wird.
    Ich hoffe ich werde nicht enttäuscht.


    Achja........es kommt aber wieder ein Smart zu uns( sofern ich DAS Fahrzeug finde das mir zusagt.
    Es soll noch ein Smart 451 Cabrio angeschafft werden.Entweder ein BRABUS oder ein Sondermodell...mit mind. 84 PS.

  • Ich sag jetzt nichts dazu.
    Zuerst hackt die ganze Welt auf VW wegen des Abgasbetruges rum und dann holt man sich ein Auto von den "Bösen" weil es schön billig angepriesen wird (Leasing).
    Auch wenn ich VW nicht wünsche, daß sie wie Nokia enden. Konsequent wäre es.


    I

    Hallo,


    fast jeder ist käuflich und die wenigsten können es sich leisten wenn jemand mit scheinen winkt nein zu sagen


    die VAG Produkte haben derzeit einen absoluten zulassungshöhenflug trotz der großflächigen verarsche von kunden bzgl. ölverbrauch, miesen dsg, dieselbetrug und und und.


    beim geld hören alle vorsätze auf


    gruß aus muc

  • @ Fridolin: Wer winkt mit Scheinen?
    Hab ich was verpasst?
    Bei mir hat weder der Händler...noch ich mit Scheinen gewunken.....


    Und wenn Su jetzt auf Rabatt/Nachlaß ansprichst...ist/war bei Vw oder Smart kein großer Unterschied.
    Leasingrate ist nahezu identisch.

  • Yepp...mit DSG...schon allein wegen der bisherigen durchweg positiven Erfahrungen die ich damit in meinem 6er Golf GTI hatte und meinem The Beetle Cabrio habe.
    Absolut 0 Probleme ....kein Geruckel etc...gaaaaar nix.

  • Ja, bzgl. des DSG wurde einiges weiterentwickelt in den letzten Jahren. Meinen Seat Leon ABT-IS musste ich damals (2008) mit Schaltgetriebe bestellen, weil das DSG zu dieser Zeit nur geruckelt und gebockt hat und quasi unfahrbar war.

  • Gute Wahl Franke, der Polo Rennsemmel macht bestimmt Spaß.


    Mir persönlich ist auch völlig Rille wer mit dem Bescheixxen angefangen hat - ich entscheide mich ein mir schmeckendes Preis-Leistungsverhältnis.
    Deswegen bin ich nach fast 20 Jahren nicht mehr PKW-Kunde bei den Münchenern. Mein neues Mopped hat den Propeller - heute habe ich in der Garage Platz geschaffen...


    Bin auf Fotos gespannt - für die Karositze fehlte mir der farbliche und/oder optische Mut.


    PoWder

  • Mein Vorführer heute hatte die Alternative in Art grau......3 grau Silber Töne im Mix.....da find ich die Karos einfach kultiger.
    Gehört ja schon immer in nen GTI....hatte auch der UpGTI im Showroom.


    Und meiner wird rot...mit den 18 Zöllern

    :franke:
    <3 Grüße aus dem schönen Oberfranken <3

    Einmal editiert, zuletzt von Franke ()