Einparkhilfe für meinen Basis Smart EQ fortwo gesucht

  • Ich habe meinen Smart in großer Eile direkt vor dem Bestellstop gekauft und dabei leider eine Einparkhilfe für hinten vergessen zu bestellen, die meine Frau jetzt vermisst. Kennt da jemand ein gutes Produkt (akustisch oder visuell), gerne auch mit Einbau in der weiteren Umgebung von Karlsruhe? Danke schon mal für Tips!

  • PDC hinten nachrüsten
    Such mal mit dem Begriff PDC. Alternativ das original verbauen?

    Gruß André
    ----------------
    für die Pflicht ^^ : 42EQ Cp '12/20, schwarz, Pulse + Exclusive / S205 C200d ´20
    ----------------
    für die Kür :D : Chevy Special de Luxe 4-Door Sport Sedan ´40 / Buick Century 4 Door Hardtop Sedan ´58 / Mercedes W123 280E ´77 / Mercedes C124 230CE ´89 ;( ----------------
    mein Blog

    Einmal editiert, zuletzt von andre280e ()

  • Hab ich auch jüngst (für meine Frau) erledigt. Vorne plane ich auch noch. :-)


    Habe von Amazon das VSG Premium Set (knapp 30,-) genommen.


    https://www.amazon.de/gp/aw/d/…pop_mob_b_asin_title&th=1


    Einbau ging auch recht gut. Durchführung hinten links, da ist ein Gummipropfen, wo man durch kann und Strom vom Rückfahrlicht angezapft.


    Das Premium Set mit weissen Sensoren gibt es für unter 10,- (muss ein Fehler sein, aber der Preis ist seit Wochen unverändert).


    Das einzige Thema was ich noch habe (wenn ich fahre und einparke), dass ich mich wundere, warum nichts piept und dann beim Aussteigen merke, dass da noch 1m Anstand zum Hintermann ist (wo ich denke, dass ich fast dran bin). Die Pieper funktionieren aber, wenn es 80cm oder weniger wird. Sollte natürlich aber nur ein unterstützendes Hilfsmittel für den Fahrer sein (nicht blind darauf verlassen).


  • Hab sowohl vorne als auch hinten jeweils 4 Sensoren verbaut. Meine Frau ist sehr zufrieden (als zusätzliches Backup beim Einparken in der Innenstadt/enge Parklücken...ausschließlich auf die PDC sich zu verlassen (ohne visuell) sollte man sich ja bekanntlich nicht tun, wie bei allen Assistenzsystemen).


    Wenn du nur akustische Unterstützung möchtest, gehen auch 3 Sensoren (analog Original). Hab aber zusätzlich das Display....ein fehlender Sensor wird nicht „reklamiert“ (System), aber du musst dich dann entscheiden, ob der mittlere Sensor auf Anschluss 2 (wird dann links mit angezeigt) oder Anschluss 3 (dann rechts) gesetzt wird. Mit den 4 habe ich dieses Problem nicht. Hindernis in der Mitte = beide Balken (li+re) zeigen an.


    Erfahrungswerte - System funktioniert sehr gut. Vorne bin ich froh, dass ich einen kleinen Schalter (neben dem Schalthebel rechts montiert habe), sodass ich das System (über Zündung aktiviert) bei Bedarf (Waschanlage) auch deaktivieren kann. Hinten geht auch sehr gut (hab mich von der Höhe am Original ansatzweise orientiert), aber die geringe Höhe zeigt dir beim quer Einparken in eine Parkbucht auch schon mal den Bordstein hinter dem Auto an, sobald dieser in Reichweite kommt und erfasst wird. Würde da ggf heute höher ansetzen, ähnlich wie vorne.


    Hatte auch mal Bilder eingestellt. Aber diese wurden ein paar Tage später gelöscht (von einem Admin?). War auch nur das Auto und die PCD zu sehen. Warum auch immer. Probiere es gerne nochmals. Andernfalls per PN.

  • Hier nochmals die Bilder.

  • danke dir für dein ausführliches Feedback. Wollte eigentlich das Original PDC nachrüsten, aber nachdem was ich hier gelesen habe scheint das ja ein Ding der Unmöglichkeit zu sein. ;(
    Möchte dann wenigstens versuchen die Original Halterung zu bekommen und die Sonsoren dort einzubauen.

    Kannst du sagen ab welchem Abstand er mit dem Dauerton anfängt. Habe hier von einem System gelesen bei dem schon recht für der Dauerton kommt. Möchte auf jeden Fall ein System ohne Display haben.

    Seit 8/2020 453 Forfour ED Rot/Weiß

  • Gerne. Der Dauerton ist im Bereich (ab) 30cm zum Hindernis (gerade für dich getestet). Würde vorab prüfen (Originalhalter Smart), ob die vom Durchmesser passen...andernfalls etwas nacharbeiten - falls die Löcher zu klein sind (Bohrer liegt dem Paket bei). Problem wäre m.E. eher, wenn die Originalsensoren vom Durchmesser größer sind.

  • Danke dir für deinen Test. Teil kann ich bei MBGTC bestellen. Sollte es nicht passen kann man es ja da wieder zurück schicken.

    Allerdings sehe ich da gerade noch ein Problem. Die Sensoren gibt es, warum auch immer nicht in schwarz||

    Stellt sich mir jetzt natürlich auch noch die Frage ob man die gegen die orignialen Sensoren Tauschen kann und nur die kabel und die Box verwenden kann:/

    Seit 8/2020 453 Forfour ED Rot/Weiß

  • Hab ich vorhin auch gesehen (ich vermute aber, dass diese nur temporär ausverkauft sind). Kannst diese aber mW auch „soft“ lackieren (keine mehrere Millimeter dicke Schicht)...gab diese auch mal ohne Lackierung.


    Sensor, Kabel und Steuergerät wirst du mE nicht bunt mixen können. Also entweder andere Farbe (Set in weiß für EUR 9,89 für vorne...alles das gleiche System (das Display kannst du dann ja versteckt verbauen...Piepser (ohne Display) und Anzeige mit verbautem Lautsprecher sind nach meinem Gefühl beide ähnlich laut...gut hörbar) und dann mal mit schwarzem Spray versuchen. Oder du schaust bei anderen Quellen bzw. wartest bis es wieder schwarze Sensoren gibt.


    PS: Wenn die eigene Lackierung nicht gut klappt und es mal wieder schwarz lackierte Sensoren gibt, ist der nachträgliche Wechsel (vom gleichen Hersteller...Sensoren sind identisch..hab auch gemixt) in wenigen Minuten erledigt. Nur eine Idee.

  • Vielen Dank für die Systemempfehlung. Eigentlich wollte ich das System nicht selbst einbauen und suche deshalb eine Firma die das im Umkreis von Karlsruhe professionel macht. Beim Bosch Service habe ich bereits angerufen, der will sein System nicht einbauen, da der Smart EV nach seinen Erfahrungen (Radarsensoren und Kürze des Autos) nicht geeignet ist. Smart will für das System mit Einbau EUR 800 haben. Vielleicht mache ich mich jetzt doch dran, habe aber auch ein wenig Sorge daß das ggf. ein Problem für meinen Gewährleistungsanspruch werden könnte.

  • Smart will für das System mit Einbau EUR 800

    ...klingt nur im ersten Moment teuer, ein Schaden kann mehr kosten. Auserdem muss der Fachbetrieb eine Garantie geben...

    ¯\_(ツ)_/¯

    • Hirn einschalten
    • Suche nutzen
    • RTFM
    • Fragen und Hintergrundinformationen eindeutig formulieren
    • Wer etwas will findet Wege, wer nicht findet Ausreden

    Einmal editiert, zuletzt von cohabit () aus folgendem Grund: TYPO

  • Mit etwas handwerklichem Geschick ist der Einbau mE kein großes Thema (vielleicht hast du ja jemand im Bekanntenkreis der helfen kann, wenn du das nicht selbst machen möchtest).


    Gewährleistung sehe ich persönlich auch nicht das große Thema...die bohrst 3 Löcher in Plastik, schiebst Kabel durch einen Gummipropfen und klemmst dich mit Masse an die Karosserie und mit Plus an das Kabel vom Rückfahrscheinwerfer.


    Muss man aber in der Tat für sich selbst entscheiden.