Lambdasonde defekt

    • forfour

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Hier wird für den 90 PS eine BOSCH für 97,- Euro ausgewiesen:

      autodoc.de/autoteile/lambda-so…44?categories%5B0%5D=3922

      ""
    • Neu

      hallo,

      sc hat mir ja vor kurzem im Rahmen eines Kundendienstes das Update rauf gespielt. Seitdem ruckelt das Auto, d.h., reagiert das Automatikgetriebe in der Kaltphase holprig. Kann es auch sein, dass die Lamdasonde kaputt ist?
      Würde das mittels Kontrolllämpchen oder Fehlermeldung angezeigt?
      Muss man das sofort reparieren lassen oder spätestens zum TÜV?

    • Neu

      Lambdasonde prüfen mittels OBD Stecker und App. Wenn keine Bewegung der Linien im Diagnosegramm zu sehen, dann kann diese defekt sein. Vorher mal die Stecker und Kabel prüfen.
      Natürlich kann man auch die jeweilige Sonde ausbauen und einfach vorsichtig sauber machen.
      Zu beachten ist welche Sonde- die "vor" oder "nach" KAT.

      Viel Erfolg.

    • Neu

      Adozi76 schrieb:

      Hallo. Habe direkt beim Mercedes/Smart Händler die Lambdasonde vor KAT gekauft für 270€. Due Nummer lautet : 226937264R und ist für Renault /Dacia. Stolzer Betrag wenn man bedenkt, daß das Teil nicht anderswo zu kaufen gibt bzw. im Netz ohne dieser Teilenummer zu finden ist.
      Grüße
      Heute hab ich die neue Sonde eingebaut, Fehlermeldung gelöscht und siehe da, der kleine mit 90 PS fährt wieder einwandfrei. Kein Ruckeln mehr und tadellose Gasannahme. Die Diagnoseprüfung zeigt wieder Linien, also Lebenszeichen. Bei der alten Sonde, war keine Linie zu sehen.
      Allerdings musste ich die Heckschürze ausbauen um an die Vor KAT Sonde zu kommen. Das war ein Kinderspiel. IMG-20200523-WA0009.jpg
      Dateien
    • Neu

      Adozi76 schrieb:

      Lambdasonde prüfen mittels OBD Stecker und App. Wenn keine Bewegung der Linien im Diagnosegramm zu sehen, dann kann diese defekt sein. Vorher mal die Stecker und Kabel prüfen.
      Natürlich kann man auch die jeweilige Sonde ausbauen und einfach vorsichtig sauber machen.
      Zu beachten ist welche Sonde- die "vor" oder "nach" KAT.

      Viel Erfolg.
      hallo Adozi76,
      Kannst Du mir ein bestimmtes OBD-Gerät empfehlen?

      Gruß starlight