Tausch der Headunit bei Cool & Media - Paket mit Rückfahrkamera und JBL Audio - Paket

    • Modellübergreifend

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tausch der Headunit bei Cool & Media - Paket mit Rückfahrkamera und JBL Audio - Paket

      Hey Smart Forum!

      Nach erfolgloserzweitägiger Informationssuche (auch hier im Forum) wende ich mich nunvertrauensvoll an euch…
      Mich treibt dieHeadunit des Cool & Media Pakets in den Wahnsinn. Die Navigation ist geradenoch OK, Updates der Karten gibt es aber z.B. nicht mehr. Die Bedienung ist einGraus! Ich höre ausschließlich über Bluetooth via Spotify. Jedes Mal muss man über100 Menüpunkte die Klangquelle aktivieren. Während der Fahrt sogar noch miteiner Zusätzlichen Warnmeldung. Der Klang ist trotz JBL Paket auch nurmittelmäßig. Das liegt auch am lächerlichen Witz von einem „Equalizer“, mit demsich praktisch nichts abstimmen lässt.

      Aber genuggejammert…

      Ich würde das Dinggerne tauschen, möglichst gegen ein Radio mit Android als Betriebssystem,alternativ mit CarPlay. Geräte habe ich diverse gefunden, auch hier im Forum.
      Aber leider keineInfos zum JBL Paket und dem Eigentlichen einbau.
      Meine Fragen imDetail:

      • Hat die werksseitige Rückfahrkamera am Radioeinen Standard Chinch Stecker?
      • Gibt es Radios die mit den vorhandenenAntennen für GPS und Radio arbeiten?
        • Möglichst ohne Kabel zu trennen…
      • Wie werden JBL Sub und Enstufe angeschlossen(Chinch)?
      • Wo sitzt die JBL Enstufe?
        • Unter dem Fahrersitz (laut JBL Zeichnungist das so)?

        • Hinter dem Display, wie in der Varianteohne JBL?
      • Welches Radio lässt sich schmerzfrei an dieJBL Komponenten anschließen?
      • Welches Radio funktioniert mit dem quasiCanbus, der am Werkstadio angeklemmt ist?
      • Super wäre auch ein Hinweis auf Adapter undEinbaurahmen, da sieht es ja auch relativ dünn aus.
      Sorry, viele Fragen.

      Wenn ich ein passendes Radio finde, gibt‘s als Belohnung einen Einbauberichtund Review mit Fotos… ;)
      ""
    • Sein Hauptproblem ist das er Media hat, und da fangen die Probleme an beim Tausch gegen Android. Such aber mal mit Begriff Alpine, irgendwer hat doch den Tausch gemacht gegen Media und jetzt geht was nicht. Wars ein blauer Smart ???

      Gruß André
      ----------------
      für die Pflicht ^^ : 42EQ Cp '20, schwarz, Pulse + Exclusive / S205 C200d ´19
      ----------------
      für die Kür :D : Chevy Special de Luxe 4-Door Sport Sedan ´40 / Buick Century 4 Door Hardtop Sedan ´58 / Mercedes W123 280E ´77 / Mercedes C124 230CE ´89 ;( ----------------
      mein Blog

    • Ahh, meine grauen Zellen funktionieren noch. User @burnett wars

      smart-453-forum.de/index.php?s…/280903/&highlight=alpine

      da gibts ordentlich was zu lesen :D aber ein Endfazit sthet glaub ich noch aus. Leider hat er auch "letzte Aktivitäten" im Profil abgestellt?!

      Gruß André
      ----------------
      für die Pflicht ^^ : 42EQ Cp '20, schwarz, Pulse + Exclusive / S205 C200d ´19
      ----------------
      für die Kür :D : Chevy Special de Luxe 4-Door Sport Sedan ´40 / Buick Century 4 Door Hardtop Sedan ´58 / Mercedes W123 280E ´77 / Mercedes C124 230CE ´89 ;( ----------------
      mein Blog

    • Mein Wissensstand dazu ist auch Cool & Audio in Androidradio geht, auch mit JBL, aber Cool & Media GEHT NICHT...
      Ich glaube Klaus kennst sich da richtig gut aus und wird sich bestimmt hier melden, wenn er den Beitrag gelesen hat.

      Ich bin froh, daß ich Updates mit beiden Smartis und dem TomTom machen kann und die Bedienung des Systems auch erträglich ist - vielleicht habe ich ein anderes Kreuz bei der Ausstattung gemacht, oder meine Anforderungen sind nicht so hoch. Wie auch immer.

      Eine andere Audioquelle erreiche ich auch schon nach 4 oder 5 "Klicks" und brauche keine 100. Macht schon Sinn bei der Bestellung die richtigen Kreuzchen zu setzen...

      Welch ein Glück...

    • Danke für die Schnellen Antworten, dann kann ich mich da heute Abend mal in Ruhe einlesen.
      Wenn ich den "ganzen" Kabelbaum auseinander schnibbeln muss, oder zusätzliche GPS Antennen verbasteln (trotz einer vorhandenen) bin ich tendenziell raus. Mein größtes Problem ist die Navigation, da ich mit Waze locker jeden Stau umfahren kann. TomTom, lässt mich aber geschmeidig in mehrtägige Vollsperrungen fahren...

      Die Einbausituation für Handys ist ja aber auch eher schwierig, das ist aber ein anderes Thema...


      @PoWder: Das stimmt schon, es sind 4 oder 5 Klicks. Aber mal ehrlich, warum bleibt das blöde Ding nicht einfach auf dem letzten Eingang stehen. Habe ich bisher noch bei keinem Fahrzeug so erlebt.

    • Ich habe hier mal beschrieben, wie die Umrüstung vom Cool & Media-System auf das Astrowind GS-M22 Androidradio zu bewerkstelligen ist, obwohl das Androidradio ja eigentlich als Plug&Play-Lösung für das Cool&Audio-System und nicht für das Cool&Media gedacht ist. Es funktioniert aber trotzdem:

      Android-Radio für den Smart 453

      Im hier vorliegenden Fall ist es jedoch etwas komplizierter aufgrund des werkseitigen JBL-Systems. Ich persönlich würde das JBL gänzlich umgehen und stattdessen einen ordentlichen Untersitz-Subwoofer verbauen, beispielsweise den Pioneer TS-WX120A. Ohne am Original-Kabelbaum herumzuschnippeln wird das Ganze aber nicht möglich sein, da man einen direkten Weg zu den Serienlautsprechern finden muss, wenn man das JBL umgehen möchte. Ohne Vorkenntnisse würde ich das in Eigenregie nicht versuchen, sondern dann lieber eine Autohifi-Fachwerkstatt mit dem Umbau beauftragen.

      Smarte Grüße

      Klaus...

      :smart_connec2t:

    • Jo hier ist der blaue Smart. :) Also ehrlich, ich hatte auch das JBL Paket drin. Ich fuhr dann zum Hifi Spezialisten und der teilte mir dann mit das das ganze System nur gehypt ist und qualitativ eher schlecht sei. Der Subwoofer ist wirklich unterste Schublade. Ich habe mich dann letztendlich entschlossen, das ganze umbauen zu lassen. Habe mir einen anderen Sub in den Beifahrer Fußraum einbauen lassen, sowie Eton Lautsprecher und die Alpine Headunit und einen der derzeit besten DSP Verstärker am Markt. Klar, das ganze hat ca. 5000 Euro gekostet, aber ich bin wirklich begeistert vom Ergebnis.

      Alpine ist derzeit das einzige Headunit das in dem Smart Platz findet. Mit 1500 Euro nicht gerade günstig, aber wirklich Top. Das Navi und die Bedienung möchte ich nicht mehr missen. :)

      Tubbs: "Ein natürlicher Tod?"
      Crockett: "Ja. Angeborene Autobombe..."

    • @neochouva
      Ich kann deine negative Kritik am Cool & Media System voll und ganz verstehen. Ich habe selber das Cool & Media Paket und es ist wirklich ein graus. Mittlerweile nutze ich es nur noch für Bluetooth und Radio.

      Zum Wechseln der Audioquelle kannst du aber folgendes machen (falls es dir nicht bereits bekannt ist).
      • Du gehst ganz normal ins Menü Radio
      • Anschließend unten rechts auf das "+"-Zeichen drücken
      • Im sich öffnenden Menü "Bluetooth" auswählen und damit solltest du locker von Spotify hören können
      Was mir noch aufgefallen ist, du kannst den USB-Port nutzen dann schaltet er direkt um und zumindest mit Deezer klappt auch die Cover Anzeige von der Musik. ABER bei mir wird während der Fahrt ständig die Verbindung zum iPhone 7 Plus verloren. Frag mich nicht warum. Ich nutze ein unbeschädigtes Original Apple Kabel (das aus der Geräteverpackung) und mein Gerät hat auch keinen Wackelkontakt oder ähnliches. Was mir noch negativ aufgefallen ist, obwohl man per Kabel oder Bluetooth mit dem Media System verbunden ist, kann man keine Sprachnachrichten von Whatsapp abspielen. Über die Navigation brauchen wir nicht zu reden, meine Karten sind bereits 3 Jahre alt. Ich tippe lieber in Google Maps fix die Adresse ein, als mich durch 80 Menüs zu kämpfen und ehlendig lange zu brauchen um die Adresse im Smart einzugeben.

      Da im Smart eigentlich keine Ablage für das Smartphone (vor allem bei der Größe vom 7 Plus) vorgesehen ist, habe ich mir das hier bestellt gehabt vor einiger Zeit
      ebay.de/itm/272978415978
      Hält wunderbar während der Fahrt durch die Original Apple Lederhülle.

      Falls du noch eine kleine Ablage gebrauchen kannst, kann ich dir das hier empfehlen
      aliexpress.com/item/Smart-Fort…=2114.13010708.0.0.xLppdW
      Versand dauert ca. einen Monat.

      Ansonsten ist es mir einfach nicht Wert das Navi für über 500€ zu tauschen. Das ist eine stange Geld und das ist es mir eigentlich nicht Wert nur um das schlechte Media System loszuwerden im Smart :D
    • @wjavixxassuj: Danke für den Tip, jetzt spare ich mir einige Klicks und auch die nervige Warnmeldung! Ich habe eine sehr ähnliche Halterung von Belkin gekauft, die ist echt super: https://www.amazon.de/gp/product/B00NL7GTXG/

      Heute hatte ich die aberwitzige Idee den Lautsprecher des JBL Subs zu tauschen... Die vordere Abdeckung ist leicht zu entfernen, aber der Lautsprecher leider nicht. Die schrauben scheinen auf der Rückseite mit Muttern gesichert zu sein, diese drehen sich leider mit. Die Rückseite des Gehäuses ist verklebt, also leider verloren...

      Ich möchte so viel wie möglich original belassen, daher meine (scheiternden) versuche eines "sanften" Upgrades. Mal sehen was ich hier im Forum zum Tausch der Lautsprecher in den Türen finden kann...
    • Wie @smart connect schon sagt, du kommst an die Türlautsprecher nur ran, wenn du die Panele von den Türen abnimmst. Dafür muss aber die vordere Stoßstange gelockert bzw. auch gelöst werden. Irgendwo gibt es hier auch eine Anleitung dafür.
      Mir persönlich ist das aber auch zu kompliziert. Daher werde ich wenn die Temperaturen endlich mal wärmer sind mir einfach eine Bassbox unter den Beifahrersitz packen.

      @neochouva
      so eine hatte ich auch, jedoch ist das 7 Plus zu groß. Wenn ich in den 5. Gang schalte, dann haue ich mit der Faust immer gegen das Telefon (deswegen der Schwanenhals)
      Außerdem wollte ich unbedingt eine Halterung mit Magneten haben, weil ich das einfach nur dranpappen will und fertig. Keine Lust jedes mal diese seitlichen Halter auseinander zu ziehen.

    • @wjavixxassuj: In meinem Brabus werkelt eine Automatik, daher stoße ich nur beim Parken dagegen ;) . Außerdem nehme ich den linken Getränkehalter, dann passt das eigentlich ganz gut. Super zufrieden bin ich aber noch nicht, weil ich das Display relativ schlecht sehen kann. Daher wiederum auch meine Suche nach alternativen Autoradios, möglichst mit Android (wegen WAZE).

      @burnett: Welches Alpine Radio hast du bei dir verbaut?
      Cheers

      Neo