Kaufberatung Smart 453: Welchen nehmen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kaufberatung Smart 453: Welchen nehmen?

      Hallo zusammen,

      ich freue mich bald ein Mitglied hier zu werden.
      Ich habe ein Auto gefunden, welches 90 PS hat, ist ein Forfour 90 PS Motor mit der Version Passion.
      Das Auto hat 60.000 Kilometer.

      Ich bin nun etwas verunsichert, ob das zuviele Kilometer sind . Das Auto ist ansonsten fast komplett ausgestattet, navigation hat es auch. Außer das panoramadach soll er alles haben.

      Macht der Motor mit 60k Kilometer bald Probleme ? Der Preis liegt bei 7500 Euro.

      Was sagt ihr ?

      Danke.

      ""
    • Die Glaskugel sagt: keine Probleme.

      Nein, im Ernst: Wie sollen wir beurteilen, wie lange ein Gebrauchtwagen X hält?
      Mein Motor hat bereits 70tkm drauf und schnurrt wie ein Kätzchen, mal abgesehen von den bekannten Softwareupdate-Ruckel-Gasannahme-schwächeleien. Ich kenne mein Auto vom ersten Tag und muß mich trotzdem auch überraschen lassen, wie lange er hält. Wenn der Vorbesitzer pfleglich damit umgegangen ist und alles gemacht wurde sehe ich kein Problem. Trotzdem kann er schon morgen kaputt sein, daß weiß man heute nie.
      Es gibt durchaus die Möglichkeit beim Automobilclub oder TÜV ein Auto vor dem Kauf checken zu lassen. Kostet halt ein paar Ocken. Oder gleich zum Neuwagen greifen, der hat Garantie und kann trotzdem Ärger machen. No Risk no fun. ;)

      Thomas
      :blackred::thumbsup:
      42 Coupe prime 66kw twinamic

      Mangelnde Faulheit kann zu Burnout führen. :thumbup:
      1. Ergattern können heißt für mich du hast ihn schon gekauft
      2. Mit den wenigen Angaben kann niemand das Preis /Leistungsverhältnis beurteilen
      3. Zumindest hat er weniger Kilometer als der vorherige.
      4. Ließ dich einfach mal durchs Forum und du bekommst einen Überblick wo eventuell Probleme auftreten und auf was du achten solltest. (Motorlauf, Batterie/Start-Stop, allgemeiner Zustand, Beschädigungen, Service-Nachweise, Anschlußgarantie/Gebrauchtwagengarantie etc.)
      5. Letztendlich entscheidest du allein, welches Auto du kaufen willst.
      6. Wenn du gar keine Ahnung hast suche dir einen Freund oder Bekannten, der mit dir das Fahrzeug vor Ort besichtigt und idealerweise vom Fach ist. :)
      Thomas
      :blackred::thumbsup:
      42 Coupe prime 66kw twinamic

      Mangelnde Faulheit kann zu Burnout führen. :thumbup:
    • Naja, durchs 453er Forum lesen wenn man einen 451er kauft/kaufen will (oder ist das ein freudscher Versprecher?)

      Da gibts schon ein paar Unterschiede bzgl Motor.

      451= Mitsubishi Motor 1.0 (84 PS) und 1.0 MHD (71 PS) <- was mir lieber wäre als ein Renault Motor.
      453 = Renault Twingo Motor

      Kritisch waren bei den 451er Motoren die Keilriemengeschichte. Reißt dieser -> Kopfschaden -> Motor wegschmeißen
      Aber Motoren sind eigentlich günstig für den Smartie und können auch schnell getauscht werden.

      Ist der Motor mit allen Upgrades und Nachbesserungen im SC gemacht worden, sollte der Motor im 451er kein Problem sein.

      Ist es doch ein 453er hab ich mir die Finger nun fusselig geschrieben und alles ist gut.

      :gecko:
    • Also scheint ein 453 zu sein. Im Schein steht irgendwie der 451 drin..

      Hab jetzt einen ergattern können , 33k km, Faltdach, Navi, Led tageskicht, Klimaautomatik, Drehzahl Messer und Uhr links, dritte Bremsleuchte in Led, Lederlenkrad, parkpiepser hinten, regen und Licht Sensor, Handschuhfach abschließbar, Heckspoiler, Komfort und Ablagepaket, seitliche Blinkleuchte in weiß , Bremsassistent, , smart Mediasystem, Tom Tom live Dienste, ,Heckscheibe beheizt,Kraftstoffbehälter 35 Liter , abgedunkelte Scheiben hinten, Ambientebeleuchtung, etc für 7800 Euro.
      Baujahr 2016
      Ein guter Preis ? Auch Scheckheft gepflegt.

      Hat 90 PS mit turbo, kein Automatik.

      Was mich brennend interessiert : welche Hardware muss ich einbauen lassen, damit ich carplay verwenden kann?

      Danke.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von PassionSmart20 ()

    • Glückwunsch zum Kauf...

      ...ein bisschen mitarbeiten musst Du aber schon!
      Bildschirmfoto 2020-09-03 um 11.33.10.jpg

      ein Beitrag ist von Dir. Im entsprechenden Thread solltest Du dann bitte Deine Fragen stellen, falls nach dem Lesen noch welche vorhanden sind. Das trägt wesentlich zur Übersicht des Forums bei.
      Wenn Du die Fragen im richtigen Unterforum stellst, erhöhst Du auch die Wahrscheinlichkeit einer Antwort. Viele User sind es leid alles zum x-ten Mal zu beantworten und dabei noch kreuz und quer durch das Forum zu posten.

      Danke für Dein Verständnis :!:

      ¯\_(ツ)_/¯

    • Smart Forfour BJ 2016

      • Hallo zusammen,

      ich habe einen Forfour 90 PS, Turbo, Baujahr 2016 gesehen. 33k km, Faltdach, Navi, Led tageskicht, Klimaautomatik, Drehzahl Messer und Uhr links, dritte Bremsleuchte in Led, Lederlenkrad, parkpiepser hinten, regen und Licht Sensor, Handschuhfach abschließbar, Heckspoiler, Komfort und Ablagepaket, seitliche Blinkleuchte in weiß , Bremsassistent, smart Mediasystem, Tom Tom live Dienste, ,Heckscheibe beheizt,Kraftstoffbehälter 35 Liter , abgedunkelte Scheiben hinten, Ambientebeleuchtung, etc für 7800 Euro.
      Baujahr 2016
      Ein guter Preis ? Auch Scheckheft gepflegt.

      Hat 90 PS mit turbo, kein Automatik.

      Was mich brennend interessiert : welche Hardware muss ich einbauen lassen, damit ich carplay verwenden kann?