Brompton - Fahrrad im Smart transportieren

  • Das Rad lässt sich von einer Seite besser herausheben, da es stabiler geschlossen bleibt und nicht so schnell aufklappt

    Welche Seite? Muß Morgen Abend zum ersten Mal einladen und will mich nicht doof anstellen? ?( Gibt es gegen ungewolltes aufklappen nicht solche Klettbänder, die man um den Rahmen bindet? ;) Ich habe sowas in diversen "Verreise-Videos" bei Youtube gesehen.

    Ok, das mit der Seite habe ich jetzt kapiert - Pedale unten, dann ist der Klappschnapper oben

    Wie Pedale unten? Das feststehende unten oder das Klapp-Pedal unten?


    Edit: Besonders Tricky finde ich auch den "Einkaufswagenmodus" Bild. Kein Einkaufswagenchip nötig, kein zurückbringen, kein umpacken der Einkäufe und das Rad wird vor dem Laden auch nicht geklaut!

    Thomas

    :blackred:
    42 Coupe prime 66kw twinamic

    2 Mal editiert, zuletzt von Blackred ()

  • Das wird beim Einladen des Bromptons eigentlich offensichtlich, welche Seite besser oben liegen sollte. Ein Klettband habe ich immer benutzt, allerdings nur zur Fixierung des Pedals auf einer Seite. Dadurch sind die Pedale auf beiden Seiten gegen Verstellung/Verkanten und Beschädigung des Rahmens gesichert. Ein Hartschaumpolster (ca. 40x30, wird als Knieschoner verkauft) habe ich beim Laden zum Schutz unter das Brompton gelegt, außerdem werden dadurch Vibrationen vermieden... :) LG

  • Das Forum hat es tatsächlich geschafft, mir so einen maßlos überteuerten Floh ins Ohr zu setzen. Ja Ihr seid schuld, daß ich sowas kennengelernt habe und letztendlich haben wollte. ^^
    Heute durfte ich mein Brompton Black Edition (Limitiert) abholen. Natürlich standesgemäß im Smart. Ich habe euch ja Fotos versprochen, hier sind sie nun.


    Brompton + smart 42-1.jpg


    Bevor jetzt wieder die Spezialisten auftrumpfen: Einen roten Hauptrahmen gibt es bei der Black Edition nicht. Und silberne Tretkurbeln, Schutzbleche und Felgen gefallen mir nicht so gut. :P
    @Boeri: Hier der Beweis (beim Verladen)


    Brompton + smart 42-2.jpg


    Es passt sogar stehend, müsste aber dann gegen Umkippen gesichert werden. Beispielsweise mit einem Gurt um die Beifahrersitzlehne.


    Brompton + smart 42-3.jpg


    Auch stehend längs ginge , wenn man den Beifahrersitz weiter vor schiebt:


    Brompton + smart 42-4.jpg


    Es fehlt bei der aktuellen Sitzeinstellung nicht viel:


    Brompton + smart 42-5.jpg


    Brompton + smart 42-7.jpg


    Optimal finde ich allerdings die flache Ladeweise (habt ihr ja schon flüchtig gesehen):


    Brompton + smart 42-6.jpg


    Da kann der Osterausflug kommen..... :thumbsup::thumbsup::thumbsup:


    Die Tasche ist nicht unbedingt nötig, aber das Rad könnte ja auch mal dreckig werden. Das muß man ja dem Smartie nicht antun. Die Tasche ist aus Cordura, die geht auch mal in die Waschmaschine. Natürlich leer und auf links gedreht. ;)
    Ach ja, der Smartie könnte auch wieder eine Wäsche brauchen. :whistling:

    Thomas

    :blackred:
    42 Coupe prime 66kw twinamic

  • @Mr Lee. Wieso bei euch? Nur weil dein Motor-Rad nicht ins Auto passt? :D Dabei hätten wir einen See wo bei einer Runde vielleicht schon ein Ladestop nötig wird. :P Der See ist 20 km lang und 4,5 km breit, die Runde ist nicht der kürzeste Weg. :D So und jetzt wieder zurück zum Thema. :whistling:

    Thomas

    :blackred:
    42 Coupe prime 66kw twinamic

  • ...tolles Rad, passende Fatbkombi, herzlichen Glückwunsch! :thumbup:

    ¯\_(ツ)_/¯

    • Hirn einschalten
    • Suche nutzen
    • RTFM
    • Fragen und Hintergrundinformationen eindeutig formulieren
    • Wer etwas will findet Wege, wer nicht findet Ausreden
    • Einen Smart muss man sich leisten wollen!
  • Hihi.


    Das ist ja cool ... da hab ich auch noch was passendes. Noch mit meinem 451 42.


    [Blockierte Grafik: http://www.der-kleine-kai.de/smart/wp-content/uploads/2016/05/Brompton-Smart_small.jpg]


    CU Kai

    08/2002 - 04/2010 - Chrysler LeBaron GTC Cabrio - 1990 - 2,2 Liter Turbo - 177 PS -

    04/2010 - 06/2014 - Smart 42 - 450 - 2003 - Passion Coupé - Turbo - 61 -> 84 PS -
    06/2014 - 03/2020 - Smart 42 - 451 - 2009 - Passion Coupé - Turbo - 84 -> 117 PS -
    03/2020 - xx/xxxx - Smart 44 - 453 - 2016 - Prime - Twinamic -Turbo - 90 PS - #black2yellow -
    Die Münsterland-Smarties treffen sich ...

  • ja, aber nicht mit annähernd so kleinem Packmaß (Smart-Eignung), Funktion oder Qualität. Brompton ist nicht günstig, aber preiswert. Geh mal in ein Fachgeschäft und bilde dir selber ein Urteil .. :) LG

  • Das Dahon wäre direkte Konkurrenz. Das Packmaß vom Brompton, sowie die Verfügbarkeit von Zubehör und Ersatzteilen sind die wesentlichen Vorteile. Das Brommi gibt es mittlerweile auch als E-bike. Ist mir allerdings zu schwer und führt die Idee des "überall-dabei-Rades" ad absurdum.
    Ich habe den Kauf noch nicht eine Sekunde bereut und kann mich @Torro nur anschließen. Fahre mal ausgiebig mit einem Brompton. Jeder Händler hat entsprechend Vorführer mit verschiedenen Lenkern oder Schaltungen vor Ort. Und spare nicht an falschen Ort. Ich bin froh das 6 Gang gewählt zu haben. Für mich passt das am Besten.

    Thomas

    :blackred:
    42 Coupe prime 66kw twinamic