Rückfahrkamera nachrüsten (nicht Original), Cabrio, Kabel an Android-Radio

    • fortwo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rückfahrkamera nachrüsten (nicht Original), Cabrio, Kabel an Android-Radio

      Hallo.
      ich suche nach Informationen und die Suche hier im Forum hat mir nicht (wirklich) geholfen (zu viele oder keine/falsche Treffer, v.a. zum Cool+Media), daher zum x-ten Male diese Frage.
      Wenn's das wirklich schon gab, dann würden mir die Links zum Thema schon helfen.

      Ich warte aktuell noch auf die Lieferung eines Android-Radio, das im Moment beim Zoll "festhängt".
      Ich habe einen Smart mit Cool-und-Audio und suche keine Hilfe zum Nachrüsten der Original-Kamera.

      Was ich wissen möchte:
      - welche Nachrüstkamera ist empfehlenswert (wirklich wasserdicht, gute 'Nachtsicht')?
      - wie bzw. wo verlegt man beim Cabrio am besten das Kabel (nach vorn), oder nimmt man besser eine Kamera mit Funkübertragung?
      - gibt es eine Kamera die man statt einer Kennzeichenleuchte austauschen kann? Ich habe nur welche für den 450/451 gefunden.
      - wo 'zapfe' ich am besten die 12V an, ist es wie auf diesem Bild smart-453-forum.de/index.php?t…5BCckfahrkamera#post78276 das oberste/blaue Kabel, und
      - wo finde ich bei diesem Modell den Anschluss für das Signal das der Rückwärtsgang eingelegt ist, damit das Radio automatisch umschaltet?
      Danke Euch.

      ""

      Gruss Jörg

    • Schau mal bei YouTube, Hamburger453 aka Tom Knowledge. Da sind Tipps und Einbauvideos vorhanden ;)
      youtu.be/WUBu9DuLJDI

      Gruß André
      ----------------
      für die Pflicht ^^ : 42ED Cp '18, schwarz, rot, Passion schwarz / S205 C200d '17 ´18

      ----------------
      für die Kür :D : Chevy Special de Luxe 4-Door Sport Sedan ´40 / Buick Century 4 Door Hardtop Sedan ´58 / Mercedes W123 280E KAT ´77 / Mercedes C124 230CE ´89
      ----------------
      mein Blog

    • Ich bin mir ziemich sicher, dass die Rückfahrkamera keine eigene Sicherung hat. Die Kamera dürfte vielmehr über ein SAM (= Signalerfassungs- und Ansteuermodul) abgesichert sein. So war das auch bei dem ausgefallenen Innraumgebläse meines Vorgänger-453-Benziners. Da gab es auch nirgendwo eine spezielle Sicherung, sondern es war so wie zuvor beschrieben. Als Faustregel kann man sagen: Gibt es keine spezifizierte Sicherung für ein serienmäßiges Bauteil, dann ist es über ein SAM abgesichert.

      Smarte Grüße

      Klaus...

      Smart EQ Cabrio - Und aus Gaspedal wird Spaßpedal... :smart_connec2t: ... :thumbsup:

    • Hi,
      zur Leitungsverlegung....

      Eventuell sind bereits Kabel vorhanden. Nämlich die, die zur Nachrüstung der Originalkamera bis zur Heckklappe verlegt sein müssten.
      Ob das bei Cool und Audio so ist, weiß ich nicht. Nachschauen ist aber kein großer Aufwand. Erspart Dir eventuell das Kabelziehen.
      Bilder dazu gibt es ja bereits hier im Forum.
      Die Herausforderung wird sein, die entsprechenden Anschlüsse rauszumessen, sofern Kabel vorhanden.

      Grüße
      Mike

    • Smartix schrieb:

      Hi,
      zur Leitungsverlegung....

      Eventuell sind bereits Kabel vorhanden. Nämlich die, die zur Nachrüstung der Originalkamera bis zur Heckklappe verlegt sein müssten.
      Ob das bei Cool und Audio so ist, weiß ich nicht. Nachschauen ist aber kein großer Aufwand. Erspart Dir eventuell das Kabelziehen.
      Bilder dazu gibt es ja bereits hier im Forum.
      Die Herausforderung wird sein, die entsprechenden Anschlüsse rauszumessen, sofern Kabel vorhanden.

      Grüße
      Mike
      Das werde sich auf jeden Fall versuchen. Mit dem Abschrauben der Verkleidung warte ich aber bis die Kamera da ist. Dann sehe ich ja (hoffentlich/nach Anleitung hier) welcher Kabelstrang in meinem verbaut ist.
      Finde das Cabrio nach hinten schon unübersichtlich. Ich denke ohne Kamera verschenke ich da beim Einparken schon verdammt viele 'cm'. Auch an das Einparken in Parklücken muss ich mich noch gewöhnen: nach 37 Jahren mit gewöhnlich lenkenden PKW bin ich da noch etwas 'ungelenk'.

      Gruss Jörg

    • 44Timo schrieb:

      Bitte lass doch diese unsinnigen Vollzitate.
      Dankö...
      Jetzt habe ich mal gesucht danach woran ich Hinweise von Moderatoren oder Admins erkenne.
      Das man verschachtelte Zitate meiden soll, habe ich gerade 'erst gelernt'.
      War das jetzt 'so schlimm'?
      Kann es sein das hier lesen besser denn schreiben ist? Wieviel 'Kredit' haben hier 'Anfänger', so steht es jedenfalls noch mit 24 Beiträgen unter meinem Namen?

      Gruss Jörg

    • Nein schreiben ist immer gut :thumbup:
      Sich an die Nettiquette halten und die Forenregeln beachten aber auch. Es gibt Gründe weshalb diese Zitate unerwünscht sind.
      Das Problem ist vielmehr das du nun einige Hinweise darauf bekommen hast, dich aber trotzdem nicht dran hälst.
      Wenn du antwortest, auf einen Beitrag der über deinem steht, brauchst du ihn nicht zitieren. Das stört ungemein im Lesefluss.

      Nimm es nicht so schwer, es ist nicht böse gemeint. Manchmal muss man Dinge einfach ansprechen damit die Tomaten auf den Augen verschwinden :P
      Bei einem mehr, bei anderen weniger.

      Genug OT, bei weiteren Fragen schreib mich gerne per PN an :thumbup:

      Smart 44 66kw Prime mit Twinamic für die Arbeit und zum Spaß ;( [IMG:http://www.daiffy.de/bilder/44timo.gif]
      VW Sharan 2.0 TDI Allstar :thumbup:
      A 180 CDI