Brabus Xclusive nach Probefahrt: enttäuschend! Normal oder Ausnahme?

    • fortwo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Brabus Xclusive nach Probefahrt: enttäuschend! Normal oder Ausnahme?

      Hi zusammen,

      voller Vorfreude hatte ich gestern eine Probefahrt mit meinem neuen Wunschauto: 42 Brabus Xclusive in weiss, 1 Jahr alt, 7t km runter, Preis nach Verhandlung bei 18.800 Euro vom Autohaus. Eigentlich war der Kauf für mich klar. Sollte noch ein CS R Pott ran, anderes Fahrwerk - fertig.

      Wollte wieder einen Smart! Hatte seit 2001 drei in Folge: einen 450 mit 54 PS, einen Brabus mit 75 PS und bis vor 5 Jahren einen 451 Brabus Xclusive. War immer begeistert und hatte Einiges oft daran gemacht. War auch im anderen Smartforum damals sehr aktiv.

      Die Probefahrt war aber gestern sehr ernüchternd! :( Die Ausstattung war okay, auch bessere Verarbeitung als damals. Aber...

      Auch nach dem Warmfahren lief der Motor gefühlt sehr unruhig. Klar, 3 Zylinder, kenne ich - aber im Stand an Ampel oder im Stau vibrierte es bis in die Sitze, die Scheiben zitterten wie bei einem Trecker. Dazu sehr nerviges, unangenehmes Motorgeräusch, brummig und angestrengt (aber überhaupt nicht sportlich). Auch die Automatik fand ich nicht überzeugend, machte hinten auch unschöne Geräusche, wenn ich kurz Gas gab und vom Pedal ging. Aber gut, da muss man sich daran gewöhnen. Also klar, ich war enttäuscht und kann mich nicht daran erinnern, dass dies so beim 451 mit 98 PS war.

      Nun meine Frage: ist das so normal beim 453 Brabus-Motor? Sollte ich mal den (baugleichen) 90-PS-Motor probieren? Habe Sorge dass mir die 90 PS nicht reichen - und Chiptuning möchte ich nicht unbedingt. Auch in Berlin eher schwierig. ?(

      Fahre seit 5 Jahren einen aktuellen MINI Cooper S mit Remus-Klappenauspuff, 18“ und adaptiven Fahrwerk und knapp 200 PS. Bin also schon Einiges gewöhnt, was Motor- und Auspuffsound angeht. Der Brabus ist nach Probefahrt für mich leider raus! :thumbdown:

      Freue mich über Euren Rat... :thumbsup:

      Grüße aus Berlin
      Stahlratte

      ""
    • Du kannst natürlich auch mal den 90 PS probefahren. Soviel Unterschied soll da angeblich nicht sein. Ich vermute aber du hast entweder ein besonders "schlechtes" Exemplar probefahren oder du wirst mit dem 453 grundsätzlich nicht "warm". Ich schließe mich dem Torro an, probiere noch einen anderen Brabus um sicher zu gehen. :D
      Und wenn der nur 7tkm hat, war es vielleicht ein Probefahrexemplar das jeder kalt getreten hat, oder eine Rückabwicklung weil schon der Vorbesitzer unzufrieden war? Wer mit seinem Brabus zufrieden ist, gibt ihn wohl eher nicht mehr her. Man bekommt ja keinen mehr.... :(

      Thomas
      :blackred::thumbsup:
      42 Coupe prime 66kw twinamic

      Mangelnde Faulheit kann zu Burnout führen. :thumbup:
    • Jo, werde ich dann wohl nochmal machen müssen...und auch nen 90-PS probieren. :rolleyes:

      Hab mittlerweile hier im Forum auch nen Beitrag gefunden, wo der Brabus als unangenehm brummig beschrieben wurde - und man sich dann gegen die Brabus-Motorisierung entschieden hat. :huh:

      Der gefahrene Smart war zuerst aufs Autohaus zugelassen und war dann 12 Monate im gepflegten Privatleasing gewesen. Also eigentlich unauffällig.

      Grüße
      Stahlratte

    • Also ich habe ja beides. 90PS und109PS
      Da läuft nichts unruhig.
      Die 20PS Mehrleistung merkt man auch ordentlich. Das Getriebe schaltet spürbar schneller.
      ein Sportwagen ist aber der Brabus nicht wirklich.

      Fahr mal noch andere 90PS oder 109PS

    • Blackred schrieb:

      Du kannst natürlich auch mal den 90 PS probefahren. Soviel Unterschied soll da angeblich nicht sein.
      eigentlich egal ob Probefahrt mit 90 PS oder Brabus mit 109 PS, einfach die Feststellung ob man sich mit dem 453 und der Laufkultur anfreunden kann. Meine 2 Cabrios mit 90 PS liefen/laufen ruhig und vibrieren nur minimal im Stand. Womöglich liegt es am Fahrzeug, woran auch immer... ?( LG
      453 Cabrio - 90 PS - Twinamic
    • Ich bin vom neu gekauften 451 Xclusiv Brabus direkt auf den 453 Brabus umgestiegen. Die Motoren sind sehr unterschiedlich, besonders die eigenwillige Drehmomentkurve des neuen.
      Aber leise und erwachsen ist er, brummen soll da nichts.
      Mit dem CS R Topf wird es bei 3000U etwas brummelig, das ist wohl richtig.

      Dafür war der alte spritziger und drehfreudiger. Die 90Psler kann man ja gar nicht vergleichen, schon wegen den wesentlich schnelleren und je nach Modus anderen Schaltvorgängen der Brabusse. Tuning ist bestimmt die Alternative. Sportwagen ist für mich keiner von beiden.

    • Ich fahr n 90PS Coupé mit Twinamic.
      Meine Freundin n Brabus Cabrio mit CS Pott.

      Der Brabus geht deutlich besser. Das Getriebe ist in E bereits ein Traum. Allein das hätte ich gern im 90Ps...
      Man muss nie in S umschalten.

      Bin gestern mal wieder kurz den Brabus zur Tanke gefahren. Den schüttelt es deutlich mehr durch als mein Coupé. Im Stand.

      Auch das von Dir beschriebene hat er, wenn ich in die Garage fahre. Kurzer Gasstoß um reinzurollen, da isser arg unruhig hinten.

      Aber allein vom Fahrwerk (inkl. Rad-Reifen-Kombi) ist er meinem 90PS "sleek & Style" Soft-Sport-Paket meilenweit überlegen...

      Und ja, er ist deutlich anders als der 450 und 451.

      Aber alleine, wenn ich "auf der Stelle" wenden darf, freut es mich :D

      Aber meinen CLA SB fahr ich auch gern :*

      • 450 Cabrio 45kw
      • 453 Coupe 90PS twinamic Panorama Dach
      • 453 Brabus Cabrio
      • Mercedes CLA Shooting Brake Abarth Punto Evo
    • Okay,
      danke für Eure Beiträge. Werde meine mobile-Suche laufen lassen - und beim nächsten Kandidaten nochmals Probe fahren. Dann habe ich Gewissheit.

      Mit 90 PS werde ich sicher nicht glücklich...auch wegen fehlender B-Gimmicks wie kürzere Schaltpausen und Lenkung.

      Wahrscheinlich fällt der Umstieg vom CooperS schwer - wäre ich weiterdurchweg nur Smart gefahren seit 2001, wäre es wohl einfacher. Meinen 451 Brabus X hatte ich damals sogar blind bestellt... :D

    • Ihr müsst einfach bedenken, dass der SMart rotz recht hohem Endpreis doch eherdem niederpreisigen Segment entstammt.
      Auch wenn er teuer ist :D


      Aber die Technik stammt z.T. von Renault und halt eben nicht von MB. Leider.

      • 450 Cabrio 45kw
      • 453 Coupe 90PS twinamic Panorama Dach
      • 453 Brabus Cabrio
      • Mercedes CLA Shooting Brake Abarth Punto Evo
    • @ Stahlratte

      Moin,
      Dein Nickname habe ich schon früher in Foren gelesen, kommt mir bekannt vor.
      Das Problem ist, dass Du nen Cooper`S, wie Du schreibst mit knapp 200PS 18 Zoll etc. und Klappenauspuff, niemals mit einem Smart vergleichen kannst, der wird immer in einer anderen Liga spielen. :D Tja, ist halt so.
      Ich habe unzählige Smarts gefahren und habe bis auf nen 450er aktuell alle Modellreihen im Bestand, teilweise doppelt.
      Einen Forfour Brabus hatte ich auch zwei Jahre lang, wie auch dieser modifiziert wurde kann man sich denken, ich fand den Super.
      Das gleiche Auto (Forfour Basis 90PS) fährt meine Tochter mit vollem CS Programm und 120PS seit 3 Jahren, zurückgelegt hat sie etwa 70.000KM.
      Schaltet, beschleunigt besser und ist schneller als jeder Serien-Brabus, Tuningprobleme – Null. Im übrigen ist im wesentlichen nur die Bedatung vom 90PS zum 109PS anders, eine sinnvolle andere Hardware gibt es nicht.
      Im Mai habe ich meinen Brabus abgegeben, da er nur noch stand und der Markt für meine Teile (Forfour) gering war und ist.
      Habe gewechselt in einen meiner Limited`s – 453 Fortwo Cabrio. Dieser steht mittlerweile wieder fast nur noch in der Halle, ab und an auch bei Mercedes wegen tollen Wartungsintervallen und Garantiearbeiten.
      Prinzipiell war ich schon immer der Meinung, dass der 451er für mich der bessere (der beste) Smart war und ist.
      Durch Zufall konnte ich einen schwarzen vollausgestatteten 451er Cabrio Xclusive mit 43.000 KM mit einem Motorschaden aus meinem Kundenstamm erwerben.
      Die Schadensursache war ein defektes Thermostat.
      Nun habe ich im Heck alles neu mit 0 KM, montiert habe ich einen meiner Edelstahl Fächerkrümmer mit Stoßaufladung, Metall-Renn-Kat, CS "R" Abgasanlage und einen größeren Turbolader. CS Federn und 18 Zoll versteht sich sicher von selbst. :D
      Der macht mir (für einen Smart) Spass und ist für mich, ausser dem Roadster, der beste Smart
      Einen Roadster revidiere ich gerade sehr aufwendig und edel.
      Ich kann Dir nur einen guten Rat geben:
      Wenn Du einen Forfour auch nur ansatzweise mit einem modifizierten Cooper`S vergleichst, wirst Du niemals zufrieden sein, der hat alleine schon anstatt 0,9, 1,6 oder 2,0 Liter (je nach Baujahr) Hubraum. :thumbsup:

      Viele Grüsse Thomas
      - powered by CS -

      ACHTUNG!: Die PN Funktion ist abgeschaltet. Bei Fragen etc. am besten anrufen oder eine e-Mail schicken. :!:
      Bei E-Mails bitte ich um Verständnis, dass die Beantwortung nicht immer zeitnahe erfolgen kann.

      WER SPÄTER BREMST IST LÄNGER SCHNELL !! :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von thomas-cs ()

    • @thomas-cs

      Hallo Thomas,

      danke für Deine Meinung zu meiner beschriebenen Probefahrt.

      Ich habe ebenso den Eindruck, dass mein alter 451 Brabus Xclusive, welcher damals bei MINI in Zahlung genommen wurde, irgendwie für mich überzeugender war.

      Ein preisgünstigerer 453 mit 90 PS als Basis für eine Ausbaustufe (Chip mit TÜV /Auspuff/Fahrwerk/Felgen) wäre eine Alternative, so als kleine "Stadtschlampe", dann als Drittwagen... :D

      Aber für mich kommen nur die Xclusive-Sitze in Frage - was die Auswahl auf "BrabusStyle" reduziert. Und Chiptuning mit Gutachten und seriösem Ansprechpartner in Berlin/Umland?! Eher schwierig... :huh:

      Ach mal sehen - ein reines FirstWorldProblem! :saint:
    • Stahlratte schrieb:

      @thomas-cs

      Ein preisgünstigerer 453 mit 90 PS als Basis für eine Ausbaustufe (Chip mit TÜV /Auspuff/Fahrwerk/Felgen) wäre eine Alternative, so als kleine "Stadtschlampe", dann als Drittwagen... :D:saint:
      Guten Morgen,

      kannst Du alles von mir mit TÜV haben.
      Für Mehrleistung benötige ich das AUto nicht, mir reicht das Steuergerät.
      Dieses lese ich aus und die neue Bedatung wird auf den jeweiligen Seriendatenstand angepasst.
      Viele Grüsse Thomas
      - powered by CS -

      ACHTUNG!: Die PN Funktion ist abgeschaltet. Bei Fragen etc. am besten anrufen oder eine e-Mail schicken. :!:
      Bei E-Mails bitte ich um Verständnis, dass die Beantwortung nicht immer zeitnahe erfolgen kann.

      WER SPÄTER BREMST IST LÄNGER SCHNELL !! :thumbsup: