Beiträge von Der smarte

    sl1968


    danke für deinen Tipp,

    der Rostschutz hört sich vielversprechend an,

    daher hier mal ein Llink für alle die irgendwann mal ein Rostproblem bekommen: https://www.tbs-aachen.de/Rost…ASABEgKNAvD_BwE&cookies=1


    Das man Rost mit Fett oder Öl Luftdicht und damit zum Stillstand bringen kann , kannte ich. Aber das von dir genannte Owatrol-Oil wird dahingehend allein angewandt gut dastehen aber Farbe wird da nicht mehr drauf halten oder war das so gemeint das entweder Rostschutzfarbe oder Owatrol-Oil ?!


    Gruß

    Hallo Leute,


    es gibt wieder Neuigkeiten,

    gestern bekam ich einen Anruf von Mercedes und mir wurde ein Leihwagen zugebilligt für die Zeit der Voruntersuchung, ihr habt bedingt Recht, ein Anspruch auf einen Ersatzwagen besteht nicht, es ist im allg. eine Serviceleistung vom Autohaus.


    Es sieht aber schon so aus, wenn ich das alles richtig verstanden habe , das es sich um einen Nutzungsausfallschaden handelt z.B. §280 , und es kann dann eine Summe X angesetzt werden für diese Zeit, daher kann es für einen Händler günstiger werden , wenn er einen Mietwagen stellt, er muß es aber nicht und ich denke auch der Nutzungsausfall müßte vom Anwalt noch geprüft werden.


    Jedenfalls freue ich mich sehr für dieses Entgegenkommen und es entspricht meinen Erwartungen an einem renommierten Autohaus . :thumbsup:


    Auch muß vom Autohaus in der Schadensanalyse geprüft werden , ob eine Reparatur überhaupt noch in Frage kommt.


    Es bleibt spannend .


    Neuer Übergabetermin : Di. 15.06.


    Ersatzwagen wird aller Voraussicht nach ein Smart automatic " Verbrenner" .

    Neues von der " Rostfront "


    Der Mercedes Techniker hat sich das heute angeschaut, ca 15 Min. war er nicht mehr ansprechbar, meine Zwischenfragen waren einfach zuviel in dem Moment.


    OK, habe ihm dann Zeit gegeben die Angelegenheit mal in Ruhe anzugehen .


    Sein Resumee; Wieso ist die Fremdsubstanz bzw. der Befall "nur" auf der Rechten und Linken Seite und warum nicht vorne oder hinten, wie hier auch schon trefflich festgestellt wurde.


    Laut seiner Aussage wird der Wagen hinten auseinander genommen und analysiert um herauszufinden was da passiert ist, bzw. anschließend ein Kostenvoranschlag gemacht ob sich die Reparatur noch rechnet oder aus wirtschaftlichen Gründen eine Wandlung in Frage kommt.


    Zur evtl. Wandlung kommen noch die von mir geänderten Anbauteile samt Lackierung hinzu.


    Da ich aber augenblicklich an keiner Wandlung ernsthaft interessiert bin, werden wir dann sehen wie es weiter geht.


    Das Angebot vom Servicetechniker, das noch nicht verbaute Lowtec Fahrwerk gleich mit einzubauen, klingt auf jeden Fall schonmal richtig gut, er sagte, hinten werden die Dämpfer heraus genommen und dann könnte gleich das "neue" Fahrwerk mit rein. :love:


    Neuer Termin : Montag am 14. 06. Wagenübergabe.


    Über einen Leihwagen muß noch entschieden werden ?! :/


    Gruß

    Hey was für ein Feedback, danke euch dafür.

    Habe heute bei Mercedes vorgesprochen und wurde erstmal auf Do. verschoben weil kein Serviceman Zeit hatte. Dann kam aber mein Verkäufer dazu und hat sich das mal angeschaut, er war völlig schockiert und sprach davon, für den schlimmsten Fall käme wohl eine Wandlung in Frage. Bin gespannt auf Do.

    Ist von innen her geschehen, weil von unten nichts verottet ist , deshalb, Durchrostung zählt anscheinend nach für Smart nur , wenns von aussen nach innen gammelt.


    Durch diese weißen Rückstände haben die auch ganz schnell auf "Fremdsubstanz" geschlossen, das sehe ich auch so mittlerweile.


    Wir werden sehen was das Gespräch Vorort heute bringt.

    Heute bei Mercedes gewesen , kamen direkt 2 Mann und haben sich das angeschaut, einhellige Meinung dazu" da ist eine Fremdsubstanz reingelaufen " ! 8|


    Also, im Kofferraum ist etwas passiert, was kann nur vermutet werden, sie tippen auf Bremsflüssigkeit oder ähnliches.


    Jedenfalls fällt damit die Durchrostungsgarantie schon mal weg, auch wurde noch am heutigen Tag ein Antrag auf Kulanzregulierung gestellt , der wurde abgelehnt, warum auch.


    Jetzt bleibt noch der Mercedes Händler bei dem ich gekauft habe, da ich den Wagen erst seit 2 Monaten besitze kann mir der Schaden nicht angelastet werden und es besteht daher ein Anspruch auf Gewährleistung/ Nachbesserung .


    Mal sehen was der morgige Tag bringen wird.

    Kann ich alles schlecht beurteilen, habe den Wagen erst 2 Monate und er hat niemals irgendwie "muffig" gerochen, kann vielleicht über die Heckleuchte was eingedrungen sein ?


    Das es von von unten kommt glaube ich nicht dran, wie man sieht ist da nix am gammeln ?


    Da ist auch auf dem Teppich nix naß oder ähnliches !?


    Wenn die Seitenverkleidung ab ist sieht man mehr , aber ich gehe da nicht dran, fahre gleich zu Mercedes, sollen die mal den Rüssel da reinhalten.

    Na, so schnell schießen wir aber nicht auf Spatzen, erstmal hören was Mercedes dazu sagt.


    24 Monate Jung@Smart Gebrauchtwagengarantie , ich hoffe das sie greift.


    1. Vorbesitzer war ein Dr. , vielleicht ist da was umgekippt und dort reingelaufen, schon echt komisch das nur die Farbe und das Metall angegriffen sind , zumindest ist es eine erste Beurteilung ohne das die gesamte Innenverkeidung demontiert wurde.