Angepinnt Abhilfe: Motor/Getriebe ruckelt/bockt beim 66 kW Twinamic

    • Modellübergreifend

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nein, da kein Update verfügbar. Ende 4. Quartal soll ich nochmal nachfragen.

      ""

      Gruß André
      ----------------
      für die Pflicht ^^ : 42ED Cp '18, schwarz, rot, Passion schwarz / S205 C200d '17 ´18

      ----------------
      für die Kür :D : Chevy Special de Luxe 4-Door Sport Sedan ´40 / Buick Century 4 Door Hardtop Sedan ´58 / Mercedes W123 280E KAT ´77 / Mercedes C124 230CE ´89
      ----------------
      mein Blog

    • Sou servus ich habe auch das problem mit dem ruckeln gehabt da ich hier gelesen hab dass es en updat geben soll bin ich heute mal zum smart center gefahren und meinen verkäufer davon erzählt er hat gleich ein updat drauf gemacht seit dem habe ich keine probleme mehr finde sogar dass er jetzt sauberer schaltet

    • Hallo zusammen, da Tiny im Sommer noch einen großen Bruder bekommen (wir haben unser Reisemobil gegen ein Neues getauscht) ists bei uns ein wenig ruhiger gewesen in Bezug auf Smart. Tiny haßt den Neuen, weil immer alle mittdürfen wenn wir losziehen, sogar Mockaerle unsere Vespa nur ER NIE!!!!! Er sagt ,er würde sich auch ganz klein machen, dann passt er bestimmt auf den Rollerträger....
      Aber nein, immer muss er allein zuhause bleiben... :(:(:(:(:(

      Ich nehme an deswegen, oder eventuell auch wegen des Motorupdates was vor ca 6 Monaten mal wieder gemacht wurde als ich wegen der ständigen Heckklappen Anzeige bei Smart war, zickt er rum!
      Er bockt öfter, besonders wenn er kalt ist aber auch so fährt er einfach nicht mehr so schön. Hackelig, würde ich das nennen und mein öfter mal sportlich fahrender Liebster beschwert sich dass er an den falschen Stellen runterschaltet... oder eben auch gar nicht.
      Ich war zwischen durch mal zum ersten Service, da hat man geschrieben es hätte nix festgestellt werden können.
      Die angeblich nicht verschlossene Heckklappe war jetzt für ein paar Monate still aber jetzt geht's wieder los mit der Anzeige. Und das ist ja so blöd weil dann die Rückfahrkamera nicht anspringt.

      Also hab ich gleich einen Termin gemacht dass sie sich beides ansehen im SC.

      Was ich inzwischen wirklich ärgerlich finde ist der Verbrauch.
      Mein Mann schafft es ihn auf Ecostufe 98 Prozent zu fahren ( Hybridfahrer!!!) und trotzdem braucht er 5,5 - 5,9 Liter. und wenn ich ihn fahre, ich ruiniere immer die Ecoanzeige runter auf 60 bleibt der Verbrauch gleich...tolle Wurst.

      Dazu werde ich auch die Herrschaften im SC befragen. Zu Anfang haben sie mir ja erzählt das würde sich geben mit dem hohen Verbrauch.
      Herzliche Grüße aus Augsburg
      von Tiny dem unglücklichen Smart... die Blöden, es gibt doch auch Reisemobile mit Smartgarage...das wäre ja wohl das Mindeste gewesen!!!!

      Tiny ist SMART, sowieso! Ein weißes 42 Cabrio... 90 PS, Twinmatic, Brabus Sportpaket und mit allem, :saint: was man so an Schnickes haben kann ... :*

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Arien ()

    • Die unendliche Geschichte quasi...
      Ich kann garnicht so viel Essen wie ich k....
      ach lassen wir das. Mir verdirbt es momentan echt den Spaß am Smart. Ich habe zusätzlich das Gefühl das es auch immer schlimmer wird. Und es passiert nichts. Bin schwer enttäuscht. Den Citan habe ich schon gegen eine Fremdmarke getauscht. Mal sehen wie lange ich mich von Smart noch ärgern lasse :cursing:

      Smart 44 66kw Prime mit Twinamic für die Arbeit und zum Spaß ;( [IMG:http://www.daiffy.de/bilder/44timo.gif]
      VW Sharan 2.0 TDI Allstar :thumbup:
      A 180 CDI
    • Es ist ja kaum zu glauben, manchmal passieren die dollsten Zufälle. Sollte ich die Lösung haben? Keine Ahnung, aber der Reihe nach.
      Die Probleme an meinem Smart (90PS,Twinamic) waren ja bisher das unsaubere Ansprechverhalten, mit Automatik Gedenkminuten und dadurch resultierenden gefährlichen Verkehrssituationen. Hinzu kam, das ich auch Probleme beim sauberen Bremsen hatte, da sich die Automatik immer für mitbremsen oder auch nicht entschieden hat und ich deshalb Probleme beim dosieren hatte.
      So. Die Tage an eine Ampel hingerollt, gebremst und gleichzeitig mal die Start/Stop deaktiviert (mach ich sonst nie) da er beim stehen weiterheizen sollte. In dem Moment ging ein kleiner Ruck durchs Auto und das Bremsen ging auf einmal wohl dosiert. Auch das fahren danach war gefühlt besser als sonst. Nanu, was war denn das? Sinnestäuschung?
      Keine Ahnung, also Testreihe fahren und vor allem den Referenztester ( Ehefrau, kein Automatikfreund und unzufrieden mit dem Schalt-/Fahrverhalten des Smart) ins Auto gesetzt und fahren lassen. Meine spätere Frage ob ihr was aufgefallen wäre wurde mit ...ja er war nicht ganz so bockig.. beantwortet. Also doch keine Sinnestäuschung, denn ich muss sagen, nach 2 Tagen Testbetrieb ohne Start/Stop, ich habe ein anderes Auto.
      Also Leute testet das mal und wiederlegt meine These :thumbdown: oder feiert mich als Held :thumbsup:

      Gruß André
      ----------------
      für die Pflicht ^^ : 42ED Cp '18, schwarz, rot, Passion schwarz / S205 C200d '17 ´18

      ----------------
      für die Kür :D : Chevy Special de Luxe 4-Door Sport Sedan ´40 / Buick Century 4 Door Hardtop Sedan ´58 / Mercedes W123 280E KAT ´77 / Mercedes C124 230CE ´89
      ----------------
      mein Blog

    • Schade, aber Hauptsache mir hilft´s und dem einen oder anderen. Perfekt ist es nicht, aber um einiges besser. Muss ja nur noch etwa 1 Monat aushalten...

      Gruß André
      ----------------
      für die Pflicht ^^ : 42ED Cp '18, schwarz, rot, Passion schwarz / S205 C200d '17 ´18

      ----------------
      für die Kür :D : Chevy Special de Luxe 4-Door Sport Sedan ´40 / Buick Century 4 Door Hardtop Sedan ´58 / Mercedes W123 280E KAT ´77 / Mercedes C124 230CE ´89
      ----------------
      mein Blog

    • Tiny ruckeln und bockt auch nach mehreren Getriebe und Motorupdates. Zudem pfeift der Turbo sehr stark. Letzte Woche war ich zum SC wegen der Pfeifgeräusche. da gabs wieder ein Getriebe Update was aber nix verbessert hat.
      Mein Meister sagt, das Verhalten wenn er kalt ist, ist leider Stand der Serie!!!!! Ich finde aber, dass er auch warm nicht so wegschaltet wie er solle und inzwischen überlege ich drei Mal ob ich noch schnell an der Kreuzung rausziehe oder nicht...weil...man könnte auch bockend auf der Kreuzung stehen....SEHR PEINLICH! Gestern hat er mich zum zweiten Mal stehen lassen...Ist nicht mehr angesprungen auf einem Lidl Parkplatz, Batterie leer, und der hinzugezogene ADAC Mann konnte mich nur sofort zur Werkstatt schicken nach Ladehilfe weil die Batterie wieder nicht geladen wurde.
      Im November wurde bereits die Batterie getauscht und das Lademanagement upgedatete, ausgetauscht??? Jetzt das gleiche wieder, Tiny ist in der Werkstatt und ich habe einen Leihwagen!
      Die Batteriegeschichte schreib ich noch in einen andern Thread, warum ich sie hier erwähne ist das ich mich inzwischen Fragen ob dieses Ruckeln beim Fahren nicht auch Spannungsschwankungen sein könnten. Wenn der Wagen ständig Spannungsschwankungen hat könnte es ja sein dass die empfindlichen elektronischen Regler, z.b. von der Automatik nicht richtig angesteuert werden und Tiny deshalb so unruhig fährt????? ich warte auf den Anruf meines Meisters, gestern spätnachmittag als ich Tiny eingeliefert haben war natürlich niemand mehr da. Ich werde das mal anbringen.

      PS, ich komme übrigens mit der Start Stoppautomatic gut klar, so sie denn mal anspringt. meist bekomme ich nur ein rotes Warndreieck, klar wenn der Wagen ständig nicht genug Strom hat. Ansonsten finde ich kann man die SSA mit dem Bremspedal gut regulieren.
      Mein Mann hasst sie auch und schaltet sie aus....

      Tiny ist SMART, sowieso! Ein weißes 42 Cabrio... 90 PS, Twinmatic, Brabus Sportpaket und mit allem, :saint: was man so an Schnickes haben kann ... :*

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Arien ()

    • Die Aktuelle Antwort meines Händlers in dieser Woche:
      Nein, leider nicht - ich weiß, es ist wirklich unbefriedigend, aber es gibt immer noch keine Neuigkeiten..... :S

      Smart fortwo Prime * BMW 530d xDrive * BMW M 125i * Mini Cooper-S

      -- Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann! --
    • Betrifft Kaltrucken - Leute bleibt zwingend dran und geht dem Händler auf den S... Auch wenn ihr meint das bringt nix. Sollte ein Update oder rückflashen Motorsteuergerät nichts bringen, hat der Händler eigentlich die Anweisung die Fehlersuche auszuweiten...

      Gruß André
      ----------------
      für die Pflicht ^^ : 42ED Cp '18, schwarz, rot, Passion schwarz / S205 C200d '17 ´18

      ----------------
      für die Kür :D : Chevy Special de Luxe 4-Door Sport Sedan ´40 / Buick Century 4 Door Hardtop Sedan ´58 / Mercedes W123 280E KAT ´77 / Mercedes C124 230CE ´89
      ----------------
      mein Blog