Scheinwerfer einstellen

    • fortwo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Scheinwerfer einstellen

      Wer hat seine Scheinwerfer am 453 selber eingestellt und hat eventuell Bilder wo sich die Einstellschrauben befinden :?:
      ""
      Mike/Edition Greenflash ED :D
    • Richtig. Davon sollte es aber an jedem Scheinwerfer zwei geben, eine für rauf/runter und eine für links/rechts. Ich bin mir jetzt nicht sicher, aber ich meine in der Nähe findet sich eine Prägung mit der Schrift "up/down" und einem Pfeil für die entsprechende Drehrichtung. Welche du jetzt auf dem Foto zeigst weiß ich jetzt auswendig auch grad nicht. Aber so schauen die aus.

      @Mike: fahr doch einfach in die nächste Fachwerkstatt oder zur Prüfstelle des Automobilclubs und frage nach einem kostenlosen Licht-Test. Viele Betriebe nehmen im Oktober an der kostenlosen Licht-Test- Aktion teil. Dann werden die Scheinwerfer mit modenem Gerät auch korrekt eingestellt und nicht an der Garagenwand Auge mal pi. ;) Vorher bitte Kofferraum ausräumen , Luftdruck kontrollieren und volltanken. (kein Scherz!)
      EDIT: hab ganz übersehen, daß du einen ED hast. Dann kannst du dir das Volltanken sparen, der Strom fällt nicht ins Gewicht. :whistling::D

      Thomas
      :blackred::thumbsup:
      42 Coupe prime 66kw twinamic

      Mangelnde Faulheit kann zu Burnout führen. :thumbup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Blackred ()

    • Moin moin,

      wie stelle ich meine Scheinwerfer richtig ein.

      Als erstes, man sollte bitte genau wissen was man macht, wenn man das nicht weiß, lasst bitte die Scheinwerfer vom Fachmann einstellen!

      Was stört mich beim Fachmann und warum mache ich das lieber selber. In der Werkstatt oder beim Tüv etc. werden die Scheinwerfer mit einem Gerät eingestellt, was vor einen Scheinwerfer geschoben wird. Im Prinzip prima Sache, aber man muss sich die Zeit nehmen und die Scheinwerfer sehr genau einstellen damit diese parallel wagerecht eingestellt sind, dass wird nur leider kaum gemacht.

      Das hat zur Folge, dass die Waagerechte beider Scheinwerfer nicht immer genau getroffen wird und somit meistens ein Scheinwerfer etwas höher oder tiefer steht. In meinem Bild 2 der Strich 1. Dieser sollte immer Waagerecht verlaufen. (Auf meinem Bild etwas schief, dass liegt aber daran, dass ich das Foto stehend von links außen aufgenommen habe und nicht von innen bzw. mittig vor dem Auto).
      Wenn man die Höhe genau eingestellt hat, darf der der höchste Punkt 2 nicht beim fahren in den Innenraum des vorfahrendem Fahrzeug leuchten, ansonsten blendet man den Fahrer in den Spiegeln. Das der Punkt 2 weiter rechts hinter einem Fahrzeug höher leuchtet ist aber normal, denn in Europa haben wir asymmetrisches Abblendlicht und somit sehen wir mehr am rechten Fahrbahnrand (Fußgänger, Fahrradfahrer etc).

      Sollten aber die Scheinwerfer nicht nur in der Höhe sondern auch seitlich verstellt sein, wird es schwieriger. Dann leuchtet der Punkt 2 in meinem Bild 2 entweder zu weit rechts oder links, oder aber auch mittig (schielen). Dann kann ich nur empfehlen in die Werkstatt zu fahren und eine Grundeinstellung vornehmen zu lassen.

      Nun noch einen Tipp zur Höheneinstellung beim Smart. Da der Smart keine Motorhaube besitzt wie bei anderen Fahrzeugen, und die Serviceklappe beim öffnen und abhängen vor den Scheinwerfern hängt und man somit nicht die Höhe des Scheinwerferlicht an eine Wand sieht:
      Stellt auch mittig vor den Smart, nehmt die die Serviceklappe in die Hand und dreht die gesamte Klappe senkrecht, damit werden die Scheinwerfer wieder frei gegeben, dann kann man mit der anderen Hand die Höhe beider Scheinwerfer genau einstellen. (Inbus Schlüssel 6, die Schraube die bbi verlinkt hat)

      Hoffe ich konnte etwas Einblick geben, ansonsten lieber zum Fachmann fahren und ihn bitten die Scheinwerfer wirklich genau einzustellen...

      Dateien
      VG
      Lutz


      Smart Fortwo Brabus Style, 66 KW mit Twinamic
      Smart Fortwo Prime (
      10-2015 - 02-2019)

      Weitere Fahrzeuge
      - MB A 238
      - MB W 124 (Cabrio)