Wie lange „halten“ die RDKS-Sensoren? Erfahrungen erwünscht.

  • Ich würd mich bei einer freien Werkstatt schämen, aus dem Internet gekauft Artikel zu bringen zum Einbauen...


    Lasst doch die Leute auch leben...



    Dass es bei Smart / Mercedes mittlerweile gang und gäbe ist, sein Öl & Co mitzubringen, hab ich ja eingesehen akzeptiert.



    Aber wenn man jetzt schon bei freien Werkstätten oder Reifenhändler auch noch anfängt...



    In einigen Jahren wird dann gemosert, dass es nur noch so Billigheimer wie ATU gibt (Azubis Treiben Unfug)...




    [/OT-Ende]

    ""
    • 450 Cabrio 45kw
    • 453 Coupe 90PS twinamic Panorama Dach
    • 453 Brabus Cabrio
    • Mercedes CLA Shooting Brake Abarth Punto Evo
  • Kommt drauf an.


    Ich bin mit meiner Werkstatt so verblieben, dass die dafür halt einfach einen höheren Stundenlohn berechnen. Ist doch insgesamt für alle günstiger.


    Wenn ich für 50 € einen 4er Satz RDKS Sensoren Privatkaufe und mir die Werkstatt dafür anstatt 50, 90 € berechnet ist doch jedem geholfen.


    Besser als wenn die Werkstatt die RDKS Sensoren für 40 € Einkauft und ich pro Sensor aber 50 € bezahle. Die Werkstatt hat das gleiche Geld, ich habe bedeutend weniger bezahlt nur Smart geht leer aus. Ich kann damit leben und ich denke, die Werkstatt auch.

  • Ich habe für meinen Kleinen (5/2016) jetzt auch 4 neue Gummis geordert. Die hinteren sind Gummi-Glatze und einige hier hatten Probleme mit dem ESP bei der Kombination hinten neu vorne alt. Ich riskiere es auch die Sensoren nicht wechseln. Warum?

    Mein Reifenhändler ist mein Kumpel, der wird mich nicht ruinieren, falls ich mal neue Sensoren brauche. 8o

    Ich sag euch dann bescheid, wenn sie irgendwann die Flügel strecken.

    Thomas

    :blackred:
    42 Coupe prime 66kw twinamic

  • Vielen Dank für die rege Beteiligung/Rückmeldung! Bin jetzt schlauer...

    Ich tendiere zum Wechsel des RDKS. Ob ich die Dinger kaufe und zu ATU mitbringe, muss ich mir noch überlegen und mit meinem Gewissen ausmachen. Die Reifen sind jedenfalls schon dort gekauft und bezahlt. Ich werde bei ATU anrufen und mich informieren was die für ein RDKS verlangen. Wenn es wirklich 4x50€ sein sollten, dann bring ich die Dinger eher mit...sofern sie es zulassen.

    Fortwo 1.0, 71PS, twinamic, BJ 2015

    :thumbsup:

  • Einfach auf eBay nach

    4x RDKS Reifendrucksensor Reifendruckkontrolle für DACIA OPEL SMART 407009322R

    suchen. Ich hab mir damals 4 Stück für 50€ geholt und das für meine 17" Sommerräder im Jahr 2019. Die funktionieren immer noch.

    Aber wer zuviel Geld hat soll gerne für 200€ einkaufen :D und jetzt kommt mir nicht mit Chinaware, alle RDKS kommen aus China. Man kann RDKS (Testgerät vorausgesetzt) auch vor dem Einbau testen.

  • Hierzu nochmal eine kurze Frage - Wenn ich also einen solchen Satz (z.B. aus dem vorgenannten Post) erwerbe und die in die Felgen eingesetzt werden, dann erkennt der Smart die auch in jedem Fall? Oder muss da etwas mit irgendwelchen Geräten von außen programmiert werden?

    Das ist nämlich bei meinen BMWs der Fall gewesen und das hat dann jeweils mein Reifenhändler gemacht. Jetzt bekommt der Smartie meiner Tochter Ganzjahresreifen und da wollte ich die Sensoren gleich mit tauschen; die Reifen zieht dieses Mal jedoch ein Bekannter auf und der konnte da nicht so herzlich viel zu sagen, außer, dass er die Dinger nicht programmieren kann - Das sollte ich mal lieber vorher in Erfahrung bringen 😉

    Smart forfour Passion * BMW 530d xDrive * BMW M 125i * Fiat 500 Sport * Fiat 500 Rockstar

    -- Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann! --

  • Also ich kann nur für meine Sprechen: Ging ohne Probleme! Laut einigen Posts werden die nach einigen KM erkannt, bei mir sofort! (Also keine Fehlermeldung o.Ä.) zur Not halt noch einmal RDKS Werte zurücksetzen.. Aber wie gesagt irgendwas programmiert werden etc. musste nichts.

  • Super - Danke Lerax

    Ja, bei unserem damaligen fortwo und nach Umstieg auf die Brabus-Felgen mit neuen Ventilen & Sensoren war das ebenso. Die wurden zwar bei Mercedes bereift/aufgezogen und ANGEBLICH auch angelernt, aber nach ein paar Hundert Metern kam dann der Hinweis, das die RDKS Signale fehlen 🙄 Was ich wohl noch weiß ist, dass man den Druck (bei den originalen) um einiges erhöhen soll zwecks erstmaliger Aktivierung der Sensoren, dann eine kurze Zeit warten, anlernen und Druck auf normal bringen - Das war dann auch bei unseren Sensoren damals des Rätsels Lösung.


    Dann werde ich die am Freitag mal mit wechseln und schauen, ob es ebenso easy läuft wie bei Lerax

    Smart forfour Passion * BMW 530d xDrive * BMW M 125i * Fiat 500 Sport * Fiat 500 Rockstar

    -- Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann! --

  • ...wichtig ist auch darauf zu achten dass der zweite Radsatz nicht in der Nähe ist. Manchmal kommt es da zu Überlagerungen. Wenn der erste Versuch nicht klappt, mal eine Runde drehen und ed unterwegs noch einmal versuchen.

    ¯\_(ツ)_/¯

    • Hirn einschalten
    • Suche nutzen
    • RTFM
    • Fragen und Hintergrundinformationen eindeutig formulieren
    • Wer etwas will findet Wege, wer nicht findet Ausreden
  • Das ist ja schon mal das gute - Es gibt keinen zweiten Radsatz :thumbsup: Denn es wird nur umgreift auf Ganzjahresreifen und in diesem Zusammenhang wollte ich dann gerne frische Sensoren verbauen - Dann hat man erst mal Ruhe :S

    Smart forfour Passion * BMW 530d xDrive * BMW M 125i * Fiat 500 Sport * Fiat 500 Rockstar

    -- Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann! --

  • Also meine Sensoren werden im Mai 5 Jahre alt und haben den Gummi Wechsel gut überstanden. Räder drauf, Reifendruckkontrolle im Kombiinstrument zurücksetzen und gut is. Keine Fehlermeldungen, keine Probleme.

    Nach Erfahrung meines Reifendealers halten die (Renault-) Sensoren auch länger als die im Mercedes. Möglicherweise kommunizieren die unterschiedlich häufig, was sich auf die integrierten Batterien auswirkt.

    Mal sehen, wann sie schwach werden...

    Thomas

    :blackred:
    42 Coupe prime 66kw twinamic

  • Danke, das ist doch mal ein guter Hinweis; dann ist es also doch durchaus sinnvoll bei einem Ende 2015er zu tauschen :thumbup:

    Smart forfour Passion * BMW 530d xDrive * BMW M 125i * Fiat 500 Sport * Fiat 500 Rockstar

    -- Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann! --

  • So, Reifen sind gewechselt - Es sind nun Falken Euroallseason AS-210 drauf. Und die Reifendrucksensoren sind montiert - Alles lief ohne Probleme und die Sensoren haben sich sogar ohne großartige Druckerhöhung anmelden bzw. anlernen lassen -> Felgen wieder montiert, aktuellen Reifendruck im Tacho bestätigt und das wars.


    Für die, die es interessiert -> Das sind die von mir erworbenen RDKS: https://www.ebay.de/itm/144003508311 (Affiliate-Link)


    Danke nochmals und viele Grüße :)

    Smart forfour Passion * BMW 530d xDrive * BMW M 125i * Fiat 500 Sport * Fiat 500 Rockstar

    -- Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann! --