Cool & Media Presets löschen (unsinnige Anzeige des Sendernamens)

    • Modellübergreifend

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Cool & Media Presets löschen (unsinnige Anzeige des Sendernamens)

      Wie üblich wollte ich meine Lieblingssender im Media Center als Preset speichern.
      Das mit dem Speichern hat auch geklappt, nur mit dem entscheidenden Pferdefuss, dass anstatt z.B. "HR3" der Sender unter dem Namen "Paul" erscheint.
      Das Gleiche auch bei drei anderen Sendern (diese auch mit sinnfreien Bezeichnungen). Die betreffenden Presets will ich löschen und es dann noch einmal versuchen. In der BA kann ich aber keine Anleitung zum löschen der Presets finden.

      Ich bitte um Eure Hilfe bei der Beantwortung der folgenden Fragen:

      1. Wie lösche ich die Presets?
      2. Wie kann ich vermeiden, dass beim Speichern als Presets etwas anderes als der Sendername erscheint?

      Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe!

      ""
    • @Blackred:

      Vielen Dank für die schnelle Antwort. Überschreiben ist leider nicht löschen, und darum geht es mir.
      Bei meinen anderen Wagen kann ich den Preset überschreiben, wenn ich abwarte, bis der Radiotext den Sendernamen anzeigt. Bei meinem Smart wird, wenn ich den Preset überschreibe, nicht der Sendername angezeigt, sondern wieder die alte Bezeichnung. Deswegen will ich alle Presets löschen.
    • Da gab's wohl ein Mißverständnis. Ich meinte du sollst (vorübergehend) einen anderen Sender auf dem zu löschenden Preset speichern. Dann sollte auch der Sendername gelöscht werden. Sonst bleibt natürlich der "falsche Name "erhalten. Alternativ fällt mit eigentlich nur das Zurücksetzen des Systems auf Werkseinstellungen ein, aber das würde ich wegen der Presets nicht unbedingt als Lösung bevorzugen.

      Grüße

      Thomas
      :blackred::thumbsup::blackred:

      42 Coupe prime 66kw twinamic

      Ein <3 für Forums -Anfänger :D
      Meine Bilder bei flickr

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Blackred ()

    • Ich hab es gefunden: Das geht unter Favoriten.Auf der Startseite Favoriten wählen. In der unteren Leiste das Play-Symbol für Radio wählen. Unten das +-Symbol drücken und Favoriten entfernen wählen. Zu entfernenden Favoriten wählen und mit Löschen bestätigen oder Alle Favoriten entfernen wählen.

      Grüße

      Thomas
      :blackred::thumbsup::blackred:

      42 Coupe prime 66kw twinamic

      Ein <3 für Forums -Anfänger :D
      Meine Bilder bei flickr

    • Hi Stefan,

      habe das gleiche Problem. War schon in der Werkstatt und habe einen Update durchführen lassen. Problem besteht immer noch. Statt des Sendernamens steht bei mir 1.Tawil. Anscheinend wird beim speichern ein Teil des aktuellen RDS Text gespeichert. Warum auch immer. Habe dann das Radio auf Werkeinstellungen zurück gesetzt und neu gespeichert. Löschen geht ja nicht...... Ich bekomme wieder 1.Tawil angezeigt. Wenn das kein Bug ist.
      Dazu kommt noch, dass die zuletzt ausgewählte Quelle z.B. Radio beim erneuten starten des Autos nicht abgespielt wird. Stattdessen werden die Inhalte vom Usb Stick gespielt. Mich nervt das extrem. Muss aber wohl damit erst mal leben.

      viele Grüße
      Mike

    • Das ist das, wofür ich neulich fast gesteinigt wurde: Die Original-Smart-Audiolösungen sind einfach nicht durchdacht und alles in allem ein ziemlicher Murks, siehe auch Qualität der Freisprecheinrichtung. Daher wird mein nächster so wie mein jetziger wieder nur die Radiovorrüstung haben und ich baue da was ordentliches ein, zudem für ein Bruchteil des Geldes. Und die Optik gefällt mir mit einem DIN-Radio ohnehin meilenweit besser als diese eirigen Originalradios. Ich hoffe nur, dass das auch beim ED möglich ist, ansonsten scheidet der so langsam aber sicher aus.

      Smarte Grüße

      Klaus...

      Smart EQ Cabrio - Aus Gaspedal wird Spaßpedal. :smart_connec2t: ... :thumbsup:

    • Klar ist beim ED auch der Einbau eines anderen Mediasystems möglich. Wirst dann eventuell auf ein paar fahrzeugspezifische Anzeigen im Mediadisplay verzichten müssen. Sind dann nur im Kombiinstrument dargestellt. Allerdings verzichtest Du auch auf die direkte Routenplanung mit E-Tankstellen, die Reichweitenkarte, Zusatzinfos zu E-Tankstellen und ein paar anderen Smart-ED-typischen Anzeigen.
      ManN kann aber auch verschiedene Apps nutzen und die Daten via Mirrorlink, CarPlay u.ä. im Nachrüstsystem abbilden, wenn es das bietet.

      1. Einen Smart muss manN wollen!
      2. Augen auf beim Fahrzeugkauf!
      3. Spaß kostet! :thumbsup:

    • War auch meine Überlegung das Media jetzt zu bestellen. Hoffe mal das da mit dem Update und der Sprachsteuerung übers Handy Verbesserungen einher gehen werden. Wenn nicht, Shit happens.
      Ich hatte bein speichern meiner Sender noch nie das Problem mit komischen Sendernamen? Wie funzt das überhaupt, Radiotext muss ich doch sogar explizit im Untermenu aufrufen?
      Wo liegt der Unterschied zwischen Presets und speichern?

      Gruß André
      ----------------
      für die Pflicht ^^ : 42ED Cp '18, schwarz, rot, Passion schwarz / S205 C200d '17
      ----------------
      für die Kür :D : Chevy Special de Luxe 4-Door Sport Sedan ´40 / Buick Century 4 Door Hardtop Sedan ´58 / Mercedes W123 280E KAT ´77 / Mercedes C124 230CE ´89
      ----------------
      mein Blog

    • ...und diese Baumarktlösung mit den digitalen Bilderrahmen, der auch noch Einfluss auf das Strömungsverhalten der Luft aus den mittleren Düsen nimmt, findest Du optisch ansprechender?

      Ehrlich?

      Aber meinetwegen, Geschmäcker sind halt verschieden...

      ...nur möchte ich den Aufschrei nicht hören, wenn so etwas der Fahrzeugdesigner vorstellt. ;)

      1. Einen Smart muss manN wollen!
      2. Augen auf beim Fahrzeugkauf!
      3. Spaß kostet! :thumbsup:

    • @cohabit:
      Es ist keine Baumarktlösung. Im SmartCenter hielt man das für die neue Tabletlösung ab Werk ähnlich der Mercedesmodelle. Und ja, ich finde das weeeesentlich schöner (und nicht nur ich) als die Serien-Eier-Radios, zumal von Navigation (Google Maps) über Internetradio alles besser ist als das was Smart ab Werk zu bieten hat. Die Lüftungsdüsen werden auch nicht verdeckt. Schau Dir einfach mal die Perspektive an, aus der das Foto aufgenommen wurde, dann wird es Dir klar. ;) Und der Fahrzeugdesigner hat damit weder bei den aktuellen Mercedesmodellen noch bei den Audimodellen einen Aufschrei gehört. Die haben allesamt eine Tabletlösung.

      @ickeooch:
      Dann ist der ED wohl draußen, zumal er ab Werk sowieso viel zu viel hat, was ich gar nicht haben will und erst Recht nicht brauche. Alleine der Grundpreis ist mehr als doppelt so hoch im Vergleich zu meinem jetzigen Knuffigen. Shit! Und es wäre so schön gewesen, wenn ich den Knuffigen einfach abends an die Steckdose hätte hängen können, so wie meine eBikes.

      Smarte Grüße

      Klaus...

      Smart EQ Cabrio - Aus Gaspedal wird Spaßpedal. :smart_connec2t: ... :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von smart connect ()