Getriebestörung

    • fortwo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Getriebestörung

      Wie der Titel schon sagt.
      Smart Fortwo 90ps twinamic.

      Ich bin heute in der Früh nach Prag gefahren. Nach ca. 90km von Zuhause (Wien) wollte ich auf der Freilandstraße ein Auto überholen, als auf einmal mein Motor nur hochdrehte, auf dem BC kam eine fehlermeldung nach der anderen( Getriebestörung Werkstatt aufsuchen, berganfahrhilfe störung, esp störung, start stop störung, vl. Habe ich noch was vergessen, das ist gerade noch im kopf). Bei der Ganganzeige standen nur 3 striche und e ( für den fahrmodus). Hab in N geschalten und rechts rangefahren. Nachdem ich den Motor neu gestartet habe waren alle Störungen weg. Da meine Freundin und ich schon ein Hotel gebucht haben entschieden wir uns weiterzufahren ( mit dem Gedanken, wenn es wieder passiert heim zu fahren und morgen in die Werkstatt). Nach weiteren 200km in Prag angekommen den Smart in der Garage gelassen. Keine Fehler mehr.

      Hatte das schon mal jemand?

      Morgen fahre ich wieder nach Wien und am Dienstag dann zum Mercedes. Das kann es nicht sein, das Auto ist EZ Feb. 2016 und gerade mal ca. 7600km. (Neu gekauft, kein Vorführer und sorgsam eingefahren, da mein erster Neuwagen)

      Lg

      ""
    • Nur keine Panik. Es kann natürlich irgendwo in der Elektronic ein Fehler sein, der behoben werden muss. Es kann aber auch sein, dass es einfach nur ein Aussetzer war, der nie wieder auftritt. Aber das wird in der Werkstatt festgestellt werden.

      Grüßle grundi

      [IMG:http://www.daiffy.de/bilder/grundi.gif]

      42 coupé passion
      sheer luck green
      90 PS twinamic

    • Hallo SmartBroo,

      auf jeden Fall hast Du erstmal das Richtige gemacht: Stehen bleiben - ausschalten - anschalten.
      (Also ein Rest des Betriebssystems ;) )

      Wenn das nicht wieder vorkommt brauchst Du Dir keine Gedanken zu machen.
      Fehlerauslesen bei Mercedes schadet natürlich nicht, ist auch gut fürs Gewissen.
      In den heutigen Fahrzeugen ist halt viel Elektronikkram - wie bei einem PC gilt hier: Jeder Boot tut gut ;)

      PoWder

      :powder: