Rückfahrkamera Nachrüsten Forfour

    • forfour

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nachtrag zu…

      Wenn die Kamera in der Heckklappe eingebaut ist, dann die Innenverkleidung nicht schließen.
      Erst das Kamerabild im Radio prüfen. Bei meiner Kamera mußte ein Kabel durchtrennt werden um das Bild vertikal zu spiegeln.

      Leider erst im Nachhinein hat sich mir ein alternative Weg erschlossen.
      Im Autoradio > Auto-Einstellungen > Info > "verstecktes Menü" gibt es unter "Others" den Punkt "Mirror".
      Damit kann das Bild softwareseitig gespiegelt werden.

      Bei meiner Kamera stand in der Beschreibung "durchtrennte das weiße Kabel für x und das grüne Kabel für y".
      Sowohl Farbangaben, als auch "für" haben nicht gestimmt. Es war alles genau andersrum und ich habe alles umsonst durchtrennt und wieder isolieren müssen.

      Softwareseitig ist das natürlich viel sauberer.
      Zumal so jede Kamera möglich sein kann, die hardwareseitig zum Beispiel keine Möglichkeit der Spiegelung bietet.

      Viele Grüße

      #

      2.jpg

      1.jpg
    • Hallo, ich lese mich seit geraumer Zeit durch die einzelnen Einträge durch, aber trotzdem habe ich da noch einige Fragen. Die von euch beschrieben Kamera habe ich, Punkte, das Radio, was ich mittlerweile verbaut habe, ist das Pioneer, schlag mich tot, die Kabelfarben und ihre Funktion der orginalkamera (kommt übrigens auch aus China, Fa Yaopei) habe ich auch raus, nix mit Canbus, wie in diversen Foren behauptet, sondern schlicht und einfach analog.
      Rot = 12v+
      Schwarz = Masse
      Gelb = Video +
      Weiss = Video -
      Das ganze mit einer Chinchbuchse versehen, und gut ist.
      Aber welche Teile, zur originalen Kamera Befestigung fehlen mir, ist das schwarze Teil im Smartlogo zu wechseln, wie sieht der "Halter" aus, die Spreizschrauben, ich finde keine Bilder davon, und die Zeichnungen sind auch nicht hilfreich. Für Infos bzw. Bilder danke ich euch

      [*]

      [/list]

    • Aus einem alten Chinchkabel zweckentfremdet, Kabel miteinander verlötet, schrumpfschlauch drüber und gut war es, da das Stück Kabel an der Kamera auch nicht abgeschirmt ist, machen 2-3cm mehr auch nix aus, so meine Überlegung, und hat funktioniert.

      [*]

      [/list]

    • Masse braucht man nicht zu erklären, und Strom, wie alle es machen, von der Rückfahrlampe abgegriffen, aber bitte nicht nach der Kabelfarbe fragen, das weiß ich nicht mehr, pike in den Kabeln rum, bis ich das richtige gefunden habe, denn Rückfahrlicht ist eine Glühlampe. Stromdieb drauf und fertig ist.

      [*]

      [/list]

    • KoDi schrieb:

      ...
      Aber welche Teile, zur originalen Kamera Befestigung fehlen mir, ist das schwarze Teil im Smartlogo zu wechseln, wie sieht der "Halter" aus, die Spreizschrauben, ich finde keine Bilder davon, und die Zeichnungen sind auch nicht hilfreich. Für Infos bzw. Bilder danke ich euch
      Du brauchst zur Befestigung der Kamera am Emblem die schwarze Halteplatte, das Logo und 2x Schrauben
      Bei Interesse kann ich dir gerne die Teile Nummern raussuchen.
      Habe das vor ein paar Wochen zusammen mit he152129 durchgeführt.
      Gleiches Setup wie bei dir ForFour mit Pioneer Radio
    • Neu

      Hallo allerseits,
      verstehe ich das richtig, das Nachrüsten mit der original Kamera funktioniert nur wenn man das Cool und Media, nicht aber das Cool und Audio hat, da dort der entsprechende Kabenanschluss für den Kabelbaum aus der Heckklappe fehlt?