Mit dem Cabrio durch die Waschstraße?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mit dem Cabrio durch die Waschstraße?

      Hi,
      da der Smart mein erstes Cabrio ist, bin ich etwas unsicher, ob man damit problemlos durch die Waschstraße fahren kann. Bleibt das Dach auch dicht, wenn die dicken Walzen darüber schruppen? Ist die Plastikkarosserie ein Problem? Hat sich schon jemand getraut mit dem 42 453er Cabrio durch eine Waschstraße zu fahren und kann "noch" ;) davon berichten?

      ""

      42 cabrio 66KW brabus urbanlava

    • Moin.

      Ist auch mein erstes Cabrio. Habe den Kleinen jetzt ein paar Wochen und bin schon 2 mal durch eine neue Waschstraße gefahren. Beide Male alles super gewesen.

      Im Autohaus sagte man mir, mit dem Cabrio sollte man ruhig öfter mal durch die Waschstraße fahren, um Grünspan auf dem Verdeck zu vermeiden.

      Habe auch beide Male das Cabrio Programm genommen. Das soll angeblich den Druck auf dem Dach um 30% reduzieren.

      Danach bin ich jeweils kurz auf die Autobahn gefahren. Danach war das Verdeck wieder sehr schnell trocken.

      Also bis jetzt überhaupt kein Problem.

    • Keine Angst wegen des Verdecks - ist völlig unbegründet. Ein Cabrio-Stoffverdeck besteht aus mehreren Stoffschichten, zwischen denen sich eine gummierte Schicht befindet, die 100% dicht ist. Ich habe jahrelang einen Mazda MX-5 gefahren und habe da auf Treffen regelmäßig Workshops zur Verdeckpflege gegeben. Das Prinzip bzw. der Aufbau eines Stoffverdecks ist bei allen Herstellern gleich.

      Smarte Grüße

      Klaus...

      Smart EQ Cabrio - Aus Gaspedal wird Spaßpedal. :smart_connec2t: ... :thumbsup:

    • Hallo, ich kann die Entwarnung bestätigen!

      Erfahrungen mit 450 Cabby - 80.000 km und 451 Cabby 340.000 km.

      Beide Fahrzeuge zu 99,9 % ausschluesslich Waschstrasse. Cabrioprogramm oder wenn nicht verfügbar ein Programm OHNE Wachs.
      Das killt wohl die Imprägnierung...

      Wenn die Karosse Wachs braucht, dann Dampfstrahler Wachsprogrogramm und Dach auslassen.

      1-2 mal im Jahr Sonax Verdeckpflege mit Schwamm.

      PoWder

      :powder:
    • Für was braucht das Dach eine Imprägnierung? Das war vor Jahrzehnten mal so. Ich hab das Dach vom 450 Cabrio mit dem Hochdruckreiniger bearbeitet und alles war gut. Und die Dächer vom 451 und 453 werden nicht empfindlicher geworden sein. Im Gegentum.
      Eine Imprägnierung wäre höchstens gegen Grünspan sinnvoll, aber nicht wegen Dichtigkeit.

      Grüßle grundi

      [IMG:http://www.daiffy.de/bilder/grundi.gif]

      42 coupé passion
      sheer luck green
      90 PS twinamic

    • Fahre auch noch ein etwas älters Cabrio (22 Jahre erstes Verdeck), ich weiß kein Smart, aber benutze auch immer die Waschanlage und habe keine Probleme....

      Also mit einem neuen 453er sollte es auch ohne Probleme damit gehen ;)

      Dateien
      VG
      Lutz


      Smart Fortwo Prime
      66 KW mit Twinamic
      EZ 10-2015

      Weitere Fahrzeuge
      - MB C 218 (CLS)
      - MB W 124 (Cabrio)
    • Grundi hat Recht: Imprägnierung ist insofern hinfällig, da die gummierte Schicht zwischen den Stoffschichten die Dichtigkeit sicherstellt. Von daher sind die im Handel erhältlichen "Imprägniersprays für Cabrio-Stoffverdecke" völliger Unsinn und nichts anderes als Geldmacherei, zumindest wenn das Cabrio in den letzten 15 Jahren und demnach mit aktueller Stoffverdecktechnik gebaut wurde. Ein Stoffverdeck pflegt man am besten mit einer weichen Bürste und einer milden Seifenlösung und warmem Wasser. Und ab und zu saugt man das Verdeck ab, damit der feine Sand und Staub aus der Luft beim zusammengelegten Verdeck an den Knicken des Stoffs keine dauerhaften Spuren durch Reibungen hinterlässt.

      Smarte Grüße

      Klaus...

      Smart EQ Cabrio - Aus Gaspedal wird Spaßpedal. :smart_connec2t: ... :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von smart connect ()

    • speosm schrieb:

      ...Smart Cabrio verträgt also Waschstraßen ohne Probleme :thumbup:
      Aber NUR wenn das Dach zu ist. LOL

      Folgende Geschichte gehört zu einem Cabriofahrer dazu - allerdings nur einmal:

      Meine Frau kommt nach Hause mit dem offenen Cabrio - und will kurz später nochmal losfahren. Der Deckel bleibt also offen.

      Leider hatte das Sofa magische Anziehungskräfte und meine Frau nicht mehr freigegeben.
      Am nächsten Morgen um 07:30 Uhr. Bussi und tschüß bis heute Abend.
      07:32 Uhr: Ich brauche mal ein paar Handtücher - der Smart war die ganze Nacht offen und es hat geregnet. Opps.

      Und damit keiner denkt das sei etwa ein Problem der weiblichen Bevölkerung:

      Ein halbes Jahr später bin ich mit einem Kollegen beim Kunden. Sonne satt - das Cabrio bleibt offen vor der Tür - wir sind in einer Stunde wieder weg.
      45 Minuten später im Wohnzimmer: "Was sind denn das für Geräusche?" Achso ich habe ein Dach aus Blech, da trommelt der Regen immer so.

      Nunja - raus - Dachholme rein - Dach zu und die übliche Frage: "Kann ich mir mal 2 Handtücher ausleihen - mein Smart schwimmt ein wenig...

      PoWder
      :powder:
    • Ich hatte ja bei meinem Smart Center auch gefragt was mit Cabrio und Waschstraße sei und man hat mir versichert es sei kein Problem. Nur aufs Wachs solle man verzichten da sich das Wachs im Gewebe festsetzt.
      Habe daraufhin unsere modernste Waschstraße hier in Königsbrunn angeschrieben und nachgefragt ob sie ein Cabrioprogramm anbieten ( ...der Meister hatte mir gesagt dass die Cabrioprogramme weniger Druck aufs Dach bringen...)
      Jetzt war ich die Tage an der Waschstraße und man hat mir ein Prospekt in die Hand gedrückt mit der Erklärung alle Waschprogramm die angeboten würden, wären mit dem Zusatzprogramm Cabrio für mein Cabrio möglich und auch geeignet.
      Speziell wird noch darauf hingewiesen dass auch das Wachs überhaupt kein Problem für das Gewebe im Dach sei.....
      Jetzt bin ich wieder so schlau wie zuvor!!!!!

      Tiny ist SMART, sowieso! Ein weißes 42 Cabrio... 90 PS, Twinmatic, Brabus Sportpaket und mit allem, :saint: was man so an Schnickes haben kann ... :*

    • Moderne Cabriodächer, wie die vom Smart, vertragen auch ganz normale Waschprogramme. Auch Wachs schadet dem Dach nicht. Es könnte höchstens unansehnlich werden.
      Aufgrund meiner seidenmatten Folierung verzichte auf Programme mit Wachs.

      Grüßle grundi

      [IMG:http://www.daiffy.de/bilder/grundi.gif]

      42 coupé passion
      sheer luck green
      90 PS twinamic