Geschmacksfrage Farben (glänzend/matt)

    • fortwo cabrio

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Geschmacksfrage Farben (glänzend/matt)

      Mir geht das rote Verdeck als schönes Dach durch den Kopf. Aber es ist nicht mit vielen anderen Farben kombinierbar. Voll mattgrau mit rotem Dach wäre fraglos passend, aber vollgrau ist auch ein wenig langweilig, finde ich. Evtl. könnte man zur mattgrauen Tridionzelle einen blauen Body nehmen. Das wäre mit rotem Dach wohl noch vertretbar. Was meint ihr, passt glänzender Lack (blau) zu mattem Lack (grau)? Ansonsten ginge es evtl. auch mit cool silver. Hm... das Mattgrau ist aber irgendwie cooler :D . Oder doch voll mattgrau nehmen? Wie würdet ihr Body und Tridionzelle zum roten Dach konfigurieren?
      j.

      PS: Zusatzfrage :) : Seht ihr die Befürchtung eines hohen Wertverlustes beim EQ mit erscheinen einer neuen Reichweite Ende 2019 oder in 2020 berechtigt? Wenn die Umweltprämie im Juni wegfällt, dürfte der Verlust damit vielleicht wieder aufgefangen werden, richtig?

      ""
      Dateien
      • blau-grau-rot.png

        (265,83 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Vielleicht passen blau und rot doch nicht zusammen. Was sagen andere hier? Dann wäre entweder der Body doch in mattgrau oder das Dach in schwarz zu nehmen (zu blau-grau oder blau-weiß).
      Aber grundsätzlich: Findet ihr glänzend und matt zusammen nicht ideal oder doch ok.?
      j.

      Dateien
    • Wobei vollschwarz auch den Vorteil des günstigen Preises hat. Aber ich habe es gerne etwas heller, wobei ich zuletzt aber schon genug weiße Autos hatte :).
      Vollblau wäre mit Tailor möglich (plus 2299 € ggü. schwarzer bzw. 1949 € ggü. grauer Tridionzelle), bisschen viel :).
      j.

      PS: Noch eine bunte Kombi: Gelb-grau-rot. Was meint ihr? Auch zu viele Farben? Vielleicht harmoniert gelb besser mit dem rot als blau.

      Dateien
      • blau-blau-rot.png

        (247,44 kB, 2 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • gelb-grau-rot.png

        (282,24 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Ehrliche Meinung: Ich kriege da Augenkrebs! 8)
      Das erinnert mich stark an diesen VW Polo aus den 90ern - der war von vorn bis hinten bunt *würg*, keine Ahnung warum man so etwas herstellt und/oder kauft...

      Aber letztendlich muss DIR das Auto gefallen und NICHT uns ;)

      Edit: der mattgraue mit rotem Dach ist schick - den kannste nehmen :thumbsup:

      Smart fortwo 66 kW turbo twinamic prime
      :raibru:
    • Smartville schrieb:

      Schwarze Tridion, mattgraue Panels und rotes Dach.

      es ist stylistisch eh schwer, mehr wie zwei Farben passend zu einander zu gestalten
      Ja, das stimmt.
      Mattgrau-schwarz-rot habe ich auch schon mal gesehen, ist nicht schlecht.
      Oder man sucht über Tailor das Besondere. Body kostet da 2999 € plus 699 € Farbaufschlag (komische Preistrennung). Zieht man 500 € für den mattgrauen Body ab, sind es immer noch ca. 3200 € Aufpreis - vergleichbar mit Brabus Style-Aufpreis gg. Passion. Aber dann geht einiges, wobei ich auch ein schwarzes Dach dann schick fände, siehe Anhang. Leider hat der Tailor-Farbkonfigurator kein Cabrio, aber das schwarze Dach wäre dann eh neutral und man kann auch einen farbigen Body in matt bekommen.
      j.
      Dateien
    • Sveni72 schrieb:

      Ehrliche Meinung: Ich kriege da Augenkrebs! 8)
      Das erinnert mich stark an diesen VW Polo aus den 90ern - der war von vorn bis hinten bunt *würg*, keine Ahnung warum man so etwas herstellt und/oder kauft...

      Aber letztendlich muss DIR das Auto gefallen und NICHT uns ;)

      Edit: der mattgraue mit rotem Dach ist schick - den kannste nehmen :thumbsup:
      Ja, es gab mal einen tollen Polo Harlekin :D .
      Zu mattrau mit rot haben mir hier andere auch schon gesagt, dass das eine schöne Lösung ist. Hm... ja, so schlecht finde ich es auch nicht und es ist in jedem Fall harmonisch, also ohne, dass es einem später zu viel wird ;) .
      j.
    • für wen es wichtig ist: GENERELL bei Mattfarben.

      • keine Aufbereitung/Wagenpflege mit normalen Mitteln, muss extra auf Matt abgestimmt sind, bis hin zum Shampoo.
      • Keine Smartrepair auch nicht mit Lackstift möglich, immer komplette Teillackierung
      Beginne den Tag mit einem Lächeln, dann hast Du es hinter Dir
      [IMG:http://www.smarties-nordhessen.de/files/smartville_signatur_rw.jpg]
      Smart 451.332 Pulse 72 kw+ (61 c.i.)
      Smart 453 Fortwo Prime 66 kw+X
      Quer ist nicht schnell!
    • Grundsätzlich sind ja viele farblichen Kombinationen beim Smart möglich. Was man bei diesem Thema aber auch nicht vergessen sollte ist die Farbe der Innenausstattung. Bei einigen Farbenspielen von dir sieht es für mich so aus als wäre die perfekt-Line die Basis. Diese hat ja eine braune Innenausstattung.
      Dazu sollte meiner Meinung nach auch die Außenfarbe passen, sonst sieht das nicht wirklich stimmig aus. Da fallen bei mir direkt einige Farben weg.
      Aber letztendlich muss es einem nur selber gefallen, also viel Spaß beim Kofigurieren.

      Leev Jröß us Kölle

      Michael

      fortwo prime cabrio|white
      90 PS
      EZ 10/2016

    • Ja, braun innen ist schön, aber gibt es nicht mit voll mattgrau, da es zum Perfect keine mattgraue Tridionzelle gibt.
      Weiß-schwarz innen finde ich auch nett, aber der Verkäufer sagte, dass Jeans darauf abfärben. Orange innen soll spiegeln in der Scheibe. Leder möchte ich nicht so gerne, also bleibt nur Passion schwarz.

      Geht matt nicht sicher in der Waschanlage?
      Habe was gefunden:
      mobil.krone.at/401151
      Demnach geht es in der Waschanlage, aber ausbessern ist schlecht. Hm...
      j.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von jennss ()