Smart EQ Defekter Akku

  • André, das sind die Anzeigen im KI. Bei angezeigten 7 A lädt der mit Ladeziegel ~ 1,7 kW - wie im Eingangsthread beschrieben hat er noch keine Wallbox.

    Nach 20 Minuten hat er von 5% auf 20% SoC (Differenz ~ 2,5 kWh) geladen. Wenn er regulär mit dem Ziegel (10 A und 240 V = 2,4 kW) 20 min lädt, könnte er max 0,8 kWh laden - ohne Ladeverluste.

    Meiner Meinung nach stimmt hier etwas ganz und gar nicht.

    Es wird langsam, neue Windschutzscheibe und Radar geht auch wieder. Jetzt nur noch eine neue Batterie und die Welt ist wieder in Ordnung.

    Franz - und gsund bleim!

    ""
  • Ich weiss, aber bei mir steht da nix von Ah, daher meine Verwirrung ;)

    Präzision bitte :P

    Gruß André
    ----------------
    für die Pflicht ^^ : 42EQ Cp '12/20, schwarz, Pulse + Exclusive / S205 C200d ´20
    ----------------
    für die Kür :D : Chevy Special de Luxe 4-Door Sport Sedan ´40 / Buick Century 4 Door Hardtop Sedan ´58 / Mercedes W123 280E ´77 / Mercedes C124 230CE ´89 ;( ----------------
    mein Blog

  • Da gebe ich dir recht Jmk2020


    Ich hoffe das es jetzt bald klappt und ich meinen Smart schleunigst mit einer neuen Batterie in Empfang nehmen kann.


    Worüber ich eben nochmal nachgedacht habe:


    Ich kann jetzt nur das Ladefenster zwischen 100-30% nutzen, und so würden mir rein rechnerisch 30 Potenzielle Kilometer fehlen.
    Das ist ja schon einiges!


    Ich bin gespannt wie sich das mit einer frischen Batterie verhält. Vielleicht komm ich dann mit einer Ladung bis nach Köln oder gar weiter. 😅


    Ich denke ich bekomme Richtung Montag Bescheid und werde mich dann mit neuen Informationen bei euch melden.


    Habt ein schönes Wochenende.


    Liebe Grüße

  • Das passt doch nicht oder?

    Das passt zum restlichen Fehler.

    Wenn's da unten schnell leer ist, ist es auch schnell wieder voll.

    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7kW-Lader, EZ 05/2013; aktuell >240.000km

    smart fortwo Coupé 453er EQ 22kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km

    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22kW-Lader, EZ 04/2021; aktuell < 1.000 km
    EQpassion.de, alles rund um den smart ED & EQ.


    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
    - Smart

  • Nun,


    der Fehler ist nicht auffindbar und auf meine Aussage das man den Fehler zu 100% reproduzieren kann und er den Wagen auf SoC 25-30% bringen soll um dann mal zu messen und zu fahren, blieb er unbeeindruckt.

    Ergo, sie haben mich wieder nach Hause geschickt.


    Am Montag stelle ich dem Händler die Kiste auf dem Hof! Ich habe die Schnauze voll !

  • Macht einen echt ratlos.. hat die Werkstatt noch nie einen Akku getauscht und nun eine so große Angst davor? Oder ist einfach nur Freitag Mittag und damit Zeit für Feierabend?

    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7kW-Lader, EZ 05/2013; aktuell >240.000km

    smart fortwo Coupé 453er EQ 22kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km

    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22kW-Lader, EZ 04/2021; aktuell < 1.000 km
    EQpassion.de, alles rund um den smart ED & EQ.


    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
    - Smart

  • Man sieht eindeutig das manche Betriebe einfach noch nicht bereit sind für die E-Mobilität.

    Man kann nur hoffen, das die Monteure für EQA, EQB oder EQS langsam mal besser geschult werden...:(

    Gruß André
    ----------------
    für die Pflicht ^^ : 42EQ Cp '12/20, schwarz, Pulse + Exclusive / S205 C200d ´20
    ----------------
    für die Kür :D : Chevy Special de Luxe 4-Door Sport Sedan ´40 / Buick Century 4 Door Hardtop Sedan ´58 / Mercedes W123 280E ´77 / Mercedes C124 230CE ´89 ;( ----------------
    mein Blog

  • Das ist keine Frage der Schulung, sondern des Wollens. Meine Meinung.

    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7kW-Lader, EZ 05/2013; aktuell >240.000km

    smart fortwo Coupé 453er EQ 22kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km

    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22kW-Lader, EZ 04/2021; aktuell < 1.000 km
    EQpassion.de, alles rund um den smart ED & EQ.


    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
    - Smart

  • Ich sehe das genau so wie du !


    Die hatten einfach keine Lust !
    Und ich frage mich warum ?
    Ist doch eh alles über die Garantien abgesichert. Also Junge Sterne & co.
    Die Werkstatt verdient also etwas an der Batterie oder sehe ich das falsch ?

  • Man kann nur hoffen, das die Monteure für EQA, EQB oder EQS langsam mal besser geschult werden...:(

    Ich glaube wegen Corona werden kaum Schulungen durchgeführt. Maximal irgendwelche "do-it-yourself" - Online-Schulungen. Dazu hat der Monteur aber während der Arbeitszeit keine Zeit und in der Freizeit keinen Bock. (Geht mir auch so) :(

    Thomas

    :blackred:
    42 Coupe prime 66kw twinamic

  • Ist doch eh alles über die Garantien abgesichert. Also Junge Sterne & co.
    Die Werkstatt verdient also etwas an der Batterie oder sehe ich das falsch ?

    Sie bekommen was für, aber nicht so viel, wie wenn es der Kunde zahlen müsste. Es gibt also lukrativeres als Garantiearbeiten.

    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7kW-Lader, EZ 05/2013; aktuell >240.000km

    smart fortwo Coupé 453er EQ 22kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km

    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22kW-Lader, EZ 04/2021; aktuell < 1.000 km
    EQpassion.de, alles rund um den smart ED & EQ.


    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
    - Smart

  • Guten Morgen allerseits,


    der Horror geht weiter.

    Ich sitze gerade bei MB in Wuppertal, wo wir das Auto auch gekauft haben.


    Zumindest sind die Leute hier netter. Das ist ja schon mal etwas.

    Ich melde mich gleich mit neuen Informationen 😅