Lichtautomatik nachrüsten

    • Modellübergreifend

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • jx-99 schrieb:

      Ich habe auch grade die Modifikation in einem 44 ED gemacht - Läuft wunderbar. Habe einfach PIN 3 und PIN 1 getauscht, so ist er immer im "Auto" Modus, wenn Schalter auf "0". Man kann also bei schlechter Sicht manuell auf "Licht ein" schalten. Sobald HV hochgefahren ist ( also wie Motor läuft bei einem Verpenner ) geht das Licht automatisch an - er sucht sich dann aus, ob es hell genug für TFL ist, oder ob H4 leuchten soll. So kann mach nicht mehr vergessen das Licht einzuschalten. Ist mir gestern Abend passiert: auf einem hellen Parkplatz eingestiegen und losgefahren. Erst, als ich die Temperatur einstellen wollte fiel mir auf, dass das Panel dunkel war, ich also ohne Licht gefahren bin. :(

      Die große Frage ist jetzt, wie man auch den Regensenor ans laufen bekommt.
      Wegen dem Regensensor bin ich auch schon am Überlegen, aber eigentlich hab ich damit bei meinem W169 nur schlechte Erfahrungen gemacht und auch schon viel Negatives gehört. Muss wohl auch kalibriert werden und das kann nur SMART. Ich denke nicht das die da mitspielen.

      schönen Sonntag noch
      ""

      42 passion Cabrio 71 PS

      April 2016

      Twinmatic, Cool & Media

    • jx-99 schrieb:

      Die große Frage ist jetzt, wie man auch den Regensenor ans laufen bekommt.
      @jx-99 : Den musst du nach meinen Informationen freischalten lassen und wie @gustafganz gesagt hat, kalibrieren lassen.
      Siehe hier: -> Regensensor? Einstellung "AUTO" ff.

      Eine Frage an die Eingeweihten: Wo befindet sich denn die Platine, auf der man die Pins 1 gegen 3 tauschen muss?
      Weihnachten habe ich Zeit zum Basteln... ^^
      Smarte -> Umfragen

      Smarts im Fuhrpark der Familie:
      450 FT Cabrio passion 45 kW softtouch jet black - silver - MJ 2006 | 451 FT Cabrio passion 52 kW softtouch jet black -silver- MJ 2011
      453 FT Coupé passion 66 kW twinamic cool silver- cool silver - MJ 2017 | 453 FF passion 66 kW twinamic black - black - MJ 2017
    • Moin moin

      anbei ein paar Bilder, die ich dabei geschossen habe. Wenn man den Stecker herausgezogen hat ( Die Nase hineindrücken ), kann man die Pins ohne Gewalt tauschen, indem man unten am Stecker die weiße Sicherung etwa 4mm herauszieht. Dann ist die Verriegelung teils gelöst. Mit einem winzigen Schraubendreher oder einer Nadel kann man dann von der Seite die einzelne Verriegelungsnase ein wenig hochhebeln, so dass sich der Pin einfach! herausziehen lässt.


      Blinkerhebel.PNGOriginal.PNGPin 1 & 3 getauscht.PNG

    • @jx-99: Ich muss als Laie nochmal nachfragen:

      1. Den Stecker habe ich jetzt vom Blinkerhebel gelöst
      2. Die weiße Sicherung habe ich nach unten herausgezogen, sodass sich die Pins leicht hin-und herbewegen lassen

      Wie löse ich die Pins aus dem Stecker, wo muss ich anfangen zu hebeln, um die Verriegelungsnasen zu lösen?
      Smarte -> Umfragen

      Smarts im Fuhrpark der Familie:
      450 FT Cabrio passion 45 kW softtouch jet black - silver - MJ 2006 | 451 FT Cabrio passion 52 kW softtouch jet black -silver- MJ 2011
      453 FT Coupé passion 66 kW twinamic cool silver- cool silver - MJ 2017 | 453 FF passion 66 kW twinamic black - black - MJ 2017
    • ...Du musst den Pin sanft in Richtung Stecker drücken, dann eine aufgebogene Bürokllammer von vorn neben dem Pin in den Stecker drücken um die Verriegelung des Pins aufzudrücken und den Pin am Kabel packen und herausziehen.

      Keine Hexeriei,

      Viel Erfolg

      EDIT: kannst auch zwei Büroklammern nehmen.

      Auspinnen2.jpg

      1. Einen Smart muss manN wollen!
      2. Augen auf beim Fahrzeugkauf!
      3. Spaß kostet! :thumbsup:

    • Danke für die Antwort & Bild, aber so einfach scheint es beim Smart nicht zu sein (BTW: Es kommen nach Demontage der Abdeckung viele Teile mit Renault-Aufdruck zum Vorschein ;) ).

      Hier mal ein Foto vom Stecker: Stecker_Smart.JPG

      Man zieht hierbei eine Art Sicherung nach unten (auf dem Bild nach rechts unten), an die Pins kommt man von der Unterseite (auf dem Bild von schräg rechts nach links oben) man gar nicht heran.

      @jx-99 schrieb ja sinngemaäß "von der Seite die Veriegelungsnase hochdrücken und die Pins herausziehen".

      Smarte -> Umfragen

      Smarts im Fuhrpark der Familie:
      450 FT Cabrio passion 45 kW softtouch jet black - silver - MJ 2006 | 451 FT Cabrio passion 52 kW softtouch jet black -silver- MJ 2011
      453 FT Coupé passion 66 kW twinamic cool silver- cool silver - MJ 2017 | 453 FF passion 66 kW twinamic black - black - MJ 2017
    • Problem gelöst :!:

      Unter einer Lupe erkennt man, wenn man auf dem Foto in #53 auf die lange Seitenfläche des Steckers schaut (auf dem Foto also von oben), kleine Haltenasen aus grauem Kunststoff. Die habe ich zunächst übersehen.

      Diese Haltenasen werden von der weißen Sicherung blockiert, die man nach unten zieht. Die dann freiliegenden Haltenasen kann man mit einem kleinen Schraubendreher zu sich hin hebeln, den Pin dabei einfach herausziehen. Ein Kinderspiel. ^^

      Die Pins 1 und 3 sind jetzt gegeneinander getauscht. Mit Start des Motors geht das H4-Licht in der dunklen Garage automatisch an.
      Ob das H4-Licht bei Helligkeit wieder ausgeht und nur noch die Tagfahr-LED leuchten, muss ich später testen, denn mein Smart macht die nächsten Tage Winterschlaf.

      Smarte -> Umfragen

      Smarts im Fuhrpark der Familie:
      450 FT Cabrio passion 45 kW softtouch jet black - silver - MJ 2006 | 451 FT Cabrio passion 52 kW softtouch jet black -silver- MJ 2011
      453 FT Coupé passion 66 kW twinamic cool silver- cool silver - MJ 2017 | 453 FF passion 66 kW twinamic black - black - MJ 2017
    • Servus.

      Ich bin auch neu hier.
      Ich finde diese Forum und die Miedglieder hier echt cool. Respekt.

      Ich habe einen 42 von 2015, und bis jetzt habe ich ein paar Teile selber eingebaut.
      Die LED Rückleuchten habe ich auf ebay für 140 Eur,o beide gebraucht, gekauft und eingebaut. Plug and Play. Die funktionieren einwandfrei, ohne Codierung oder weiteres.
      Was ab und zu auf dem Display scheint ist, wenn ich die Bremse drücke, und der Motor aus ist, steht "Bremslicht ohne funktion" aber sonst funktioniert einwandfrei.

      Ich habe bisschen recherchiert und habe herausgefunden, dass fast alle Passion Smarties, den Regen/Lichtsensor von Werk eingebaut haben. So nach euren tolle Anleitung, habe ich mir, mit 0 cent Kosten den Lichtsensor aktiviert. Pin1 auf Pin3 getauscht und fertig. Läuft einwandfrei.

      Meine Frage wäre, hat jemanden die PIN belegung von den Scheibenwischerschalter? Evt konnte man genau das selbe machen, einen PIN austauschen, damit man den Regensensor auch aktiviert.

      Oder wenn man den Scheibenwischer-Schalter neu kauft, das ist der A 453 905 1501, kostet im Internet 60-90 Euro; und das selber einbaut, wird das ohne Codierung funktionieren oder muss man dann bei SC gehen? Ich habe bei SC im Augsburg gefragt, und die waren überfragt, also ich habe dort keine Hoffnung ,dass die mein 42 codieren können.

      Ich denke aber, wenn man eine PIN-Belegung-Schema von den Scheibenwischerhelbel zu bekommen könnte, es wäre auch machbar. Hat jemanden eine Idee? Erfahrung?

      Ausserdem, weisst jemanden wo man eine Anleitung findet, wie man die Front Stossstange ausbaut? Ich will mir die neue Scheinwerfer selber einbauen, und evt. die Nebelscheinwerfer.

      Ich danke euch im Voraus.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von danielpreda ()

    • @danielpreda : Willkommen im Forum!

      Ist es bei dir auch so, dass du das Dauer-Fernlicht nicht aktivieren kannst, wenn der Lichthebel auf "Auto" steht?
      Das ist die einzige Einschränkung, die mir aufgefallen ist.

      Für die Nachrüstung der Nebelscheinwerfer hat Smart mittlerweile ein Nachrüstset im Angebot.
      Smarte -> Umfragen

      Smarts im Fuhrpark der Familie:
      450 FT Cabrio passion 45 kW softtouch jet black - silver - MJ 2006 | 451 FT Cabrio passion 52 kW softtouch jet black -silver- MJ 2011
      453 FT Coupé passion 66 kW twinamic cool silver- cool silver - MJ 2017 | 453 FF passion 66 kW twinamic black - black - MJ 2017
    • Servus.

      Hier ist noch ein Bild von den Lichthebel stecker.
      Ich habe mir schon schwer getan die PINs erst herauszunehmen, man muss es von der Seite mit eine sehr dünne Schraubenzieher, den "Zahn" herausheben und das Kabel ziehen. Das Kabel ist sehr kurz, und man hat ja nicht viel Platz, aber wenn man Geduld hat, geht alles.

      Und was mir noch aufgefallen ist, bei mir sind die Farben auch anders, aber die POzition ist doch die selbe.

      Dateien
    • Die Farben wichen bei mir auch von der Beschreibung ab. Pin 1 und Pin 3 zu vertauschen, war trotzdem nicht schwer. ^^

      Nebelscheinwerfer:
      Die Materialkosten sollen bei knapp 300 Euro liegen. Es gehört auch ein Kabelsatz dazu. Einbau und Codierung wohl um die 500 Euro (!).

      Quelle: -> Kann man die nebelscheinwerfer nachrüsten?

      Smarte -> Umfragen

      Smarts im Fuhrpark der Familie:
      450 FT Cabrio passion 45 kW softtouch jet black - silver - MJ 2006 | 451 FT Cabrio passion 52 kW softtouch jet black -silver- MJ 2011
      453 FT Coupé passion 66 kW twinamic cool silver- cool silver - MJ 2017 | 453 FF passion 66 kW twinamic black - black - MJ 2017