Radschraubenabdeckungen für 453-Felgen

    • Modellübergreifend

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Habt ihr eigentlich schon eine Lösung gegen die gammeligen Smart Radschrauben gefunden? Gibts die irgendwo auch als Rostfrei?

      ""
      :gecko:
    • @SamTE: gehört zwar hier nicht zum Thema, aber trotzdem:
      Einfach in der Bucht mal nach
      „Kappen für Radmuttern Smart“ suchen.
      Ich will hier keinen bestimmten Händler benennen, sonst gibts bestimmt Ärger wegen Werbung oder so.
      Die Kappen gibts in vielen Varianten für kleines Geld. Ich habe bei einem dt. Händler in der Bucht für 20 Stk. € 7,99 bezahlt, incl. Abziehhaken. Halten einwandfrei und sehen so aus:

      D6C8F0F2-4257-435A-B6B3-7708E94222AA.jpeg

      Wie du siehst, sind die Dinger außen rund und haben nur im innern eine Sechskantform.
      Dadurch passen sie perfekt auf die Radschraube und decken auch den Kegel vollständig ab.
      Hier die Abmessungen. Die Höhe der Kappen beträgt 22 mm.
      D3561393-00BA-4F8D-A822-9B990DE040A0.jpeg

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von MY42 ()

    • Die Kappen für die Radschrauben gibt es auch in einer etwas "dezenteren" Größe, z.B. solche hier. Die fügen sich besser in die Schraubenlöcher der Felgen ein und sind mit dem beiliegenden Tool leicht abziehbar. Ansonsten sitzen die so fest, dass sie eigentlich nie wegfliegen können (falls doch mal, hat man ja noch welche auf Ersatz, da die Sets in der Regel auf 5er Lochkranz ausgelegt sind ;) ).

      Beim Felgenschloss passen die natürlich nicht, dafür aber auf die anderen drei Radschrauben. :D Das Felgenschloss ist ja eh jeweils ein "Sonderling" was das Aussehen betrifft, aber meist auch hochwertiger ausgeführt und nicht so korrosionsanfällig.

      Nun aber wieder "back to topic"! :rolleyes:

      Smart-Grüße
      Axel

      ....... :alex: .......
      42 Cabrio prime 66 kw twinamic
    • Man kann die Schrauben auch zum brünieren geben, dann sind sie schwarz. Oder verzinken, selbst hartvergolden geht.
      Dann werden nicht die Felgen geklaut, sondern die Schrauben! :D

      Smart 453 prime 0,9l Twinamic, Smart 450 Benzin truestyle (Rennkugel modifiziert) plus eine wechselnde Anzahl an Smart 450ern und ein übergewichtiger Engländer... :D

    • wjavixxassuj schrieb:

      Blöd nur für Leute die ein Felgenschloss haben. Da passt sowas leider nicht :(
      Felgenschloß würde ich nie wieder machen. Da gibts diese mit Blümchenverschluß. Ich hatte 4 Felgen vor dem Winter montiert, im Frühjahr nicht mehr aufbekommen. 3 Schlüssel zerstört, der Freundliche 2 Schlüssel (Nüße).

      Ende vom Lied. Felgenschlösser mussten aufgebohrt werden. Pro Felge 150€. Felgen natürlich auch verkratzt/ beschädigt (keine Garantie).

      Lieber normale Radschraube und die Dinger klauen lassen. Zahlt die Versicherung.
      :gecko:
    • wjavixxassuj schrieb:

      SamTE schrieb:

      Ich hatte 4 Felgen vor dem Winter montiert, im Frühjahr nicht mehr aufbekommen.
      Die Frage ist nur wieso? Schlagschrauber genutzt und Drehmoment nicht eingehalten?

      Ich hab Felgenschlösser seit 02/2018 und nie Probleme gehabt die Abzuschrauben.
      Btw nutze ich die Original Smart Felgenschlösser. Vielleicht besteht da eine andere Qualität?!
      Schwer zu sagen. Schlagschrauber hab ich zuhause nicht. Nur Drehmoment
      :gecko:
    • SamTE schrieb:

      Nur Drehmoment
      Wenn du nicht zuviel Drehmoment genommen hast, sehe ich keinen Grund warum Radschrauben festbacken.
      Mein wenn du Jahrelang dieselben Räder drauf hast, kann es schonmal vorkommen das die Schrauben sich schwer lösen lassen. Aber so heftig wie du es beschreibst definitiv nicht.

      Gibt dann auch so Sachen das beim Felgenschloss diese Blümchen irgendwie abbricht usw. aber naja .... kann man auch nachträglich anfertigen lassen alles, sofern das Handbuch vom Felgenschloss noch vorhanden ist.
    • Ich hatte schon viele Autos mit "nachgerüsteten" Felgen.
      Mir haben sie noch nie eine Felge geklaut, ich kenne auch niemanden, dem das passiert ist.

      Bei meinem Reifenhändler wurde mal eingebrochen. Da waren meine (originalen) und 12 weitere Sätze weg...

      Versicherung hat binnen 3 Tagen bezahlt...
      Zwar meine Versicherung, da sich seine gesträubt hat. Ich vermute aber, sie haben es sich von ihm bzw. seiner Versicherung geholt...

      • 450 Cabrio 45kw
      • 453 Coupe 90PS twinamic Panorama Dach
      • 453 Brabus Cabrio
      • Mercedes CLA Shooting Brake Abarth Punto Evo