Angepinnt Smart 453 - Das allgemeine Echo auf der Straße

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • VanDyck schrieb:



      Huh da hat man ja richtig Platz und beim Polo ist der Kofferraum ja auch nicht größer.
      Genau das wollen viele ja immer nicht glauben, bis sie es dann selbst gesehen haben :D
      ""

      Smart 44 Perfect + Brabus Sportpaket 66KW twinamic ^^ - Vorher: Smart 42 - Passion 66KW twinamic & BMW 118d E87 FL
      Renault 19 Phase2 1.8 16V Cabrio 8)

    • VanDyck schrieb:

      Ohne jetzt jemandem auf die Füße treten zu wollen, aber ich verstehe grundsätzlich nicht warum man sich ein Wagen (egal ob UP, Mini, A3 oder Forfour) kauft mit einer Rückbank, die lediglich als Ladefläche genutzt werden kann. Wer nun kleine Kinder hat mit kurzen Beinen, kann so ein Fahrzeug ja sinnvoll nutzen, aber Kinder wachsen ja auch rasend schnell. Oder fährt jemand von euch mit dem 44 tatsächlich oft zu viert?
      Meine Entscheidung für den Smart war aus reiner Venunft. Ich fahre Max. 5-6000km im Jahr 3-4 Tage die Woche steht der Wagen nur vor der Tür. Und meine Frau hat dienstlich einen Kombi mit Komplettausstattung und Tankkarten. Und nach langem hin und her habe ich mich für einen Kleinwagen entschieden. Und da kam mir eigentlich nur einer in Frage: Wenn schon klein dann den kleinsten! So wurde es der Smart :):):)
      Trotz vieler Gegner im Freundeskreis, habe ich mich nicht von dem Plan abhalten lassen und bin auch sehr froh darüber. Mittlerweile konnte ich mit ein paar Vorurteilen aufräumen.
      Huh da hat man ja richtig Platz und beim Polo ist der Kofferraum ja auch nicht größer. Mehr als 4 Kisten Bier bekomme ich in den Golf auch nicht rein :D
      Und das aller beste: Schaltgetriebe?!?!?!?
      Die Softdings war ja furchtbar :P
      Kann ich jetzt nicht so bestätigen. :) Ich habe einen Forfour, bin 1,95 groß und fahre am WE immer mit 4 Leuten in dem Wagen. Nun muss ich dazu sagen das die kleinen natürlich hinten sitzen. ;) Aber auch die sind um die 1,70. Man kommt sich auch weder zerknautscht vor oder hat das Lenkrad zwischen den Beinen. :) Außerdem sind die 4 Türen auch so praktisch. Hinten die Kisten Bier......auf die Rücksitze die Einkaufstaschen. Und es passt mehr rein wie in einen Polo V. Aber ist ja auch Geschmackssache. :)
    • Wie gesagt, ich meinte das jetzt auch nicht böse, aber ich kann es mir einfach nicht vorstellen das dieser 4-Sitzer tatsächlich als 4-Sitzer genutzt wird.Wenn es tatsächlich so ist finde ich das um so besser

      Hey Schatz, fahren wir nach IKEA?
      Ja klar, aber mit dem Smart und du darfst alles mitnehmen was rein passt :love:

    • Unser 44 wird als 4-Sitzer genutzt. Aber natürlich nicht permanent. Zum in die Arbeit fahren, da bin ich alleine unterwegs. Oder aber auch in der Kostellation meine 3 Kinder und ich. Oder eben nur die 2 kleinen, mein Mann und ich.
      Für Fahrten wo man "nur" von A nach B kommen muss reicht der 44 allemal.

      Für Fahrten wo große Dinge wie 2 Meter lange Holzlatten etc. transportiert werden müssen, samt Kind und Kegel, haben wir einen VW T4 (9-Sitzer).

      LG Monika

      Smart Forfour Passion
      BJ 03/2017
      66 KW Twinamic
      28 L-Tank :rolleyes:
      Tridon: black, Body Panels: white
      Ohne Klimaanlage und Radio - spartanisch sozusagen :rolleyes:
      Radio bzw Musik wird über Handy sowie eine JBL Charge 3 Box „konsumiert“

    • Ich nutze meinen 44 nur als Zweisitzer.Ich habe die Rückbank umgelegt, einen grossen Kofferraumteppich gekauft,ähnlich dem Orginalen und diesen Passend geschnitten und den Rand umnähen lassen.Vorne am Abschluss habe ich diese Smart-Gepäckfixierung quer geklettet.So habe ich jetzt eine zweisitzer mit sehr grossem Kofferaum.

      Liebe Grüsse
      Rudolf
      Du darfst nicht alles glauben was Du weist.[Blockierte Grafik: http://www.smiliesuche.de/smileys/katzen/katzen-smilies-0035.gif]
      Wieviel Illusionen hat ein Tag??? 8)

    • Aber mit dem 44 hat man doch trotzdem noch einen überdurchschnittlich guten Wendekreis, oder nicht?

      Ausserdem geht der Kofferraum nicht so tief runter wie bei den Frontmotorlern, was das Be- und Entladen natürlich vereinfacht.

      Grüßle grundi

      [Blockierte Grafik: http://www.daiffy.de/bilder/grundi.gif]

      42 coupé passion
      sheer luck green
      90 PS twinamic

    • Morgen zusammen,

      ich bin jetzt mehr als 1000 km seit der Abholung gefahren.
      Und der Kuffel macht so viel Spaß, dass mein SLK stehen bleibt.

      Der Verbrauch kommt mir momentan zu niedrig vor, ich kann es nicht glauben. BC sagt 4.7, erste Tankung errechnet 4.4, vielleicht schüttet mir nachts eine Fee Sprit in den Tank?

      So, zu den Reaktionen.

      Ich hatte bisher nur ein Auto, auf das die Leute so positiv reagiert haben, und das war eine Ente. Egal, ob auf der Arbeit, oder beim Einkaufen auf dem Parkplatz. Ich werde sehr oft auf den Smart angesprochen. Das liegt wohl auch daran, dass es im Landsberger Raum der einzige 42 ist. Ich habe noch keinen weiteren gesehen.

      Und auch Kollegen, die mal mitgefahren sind, sind positiv überrascht.
      Die Kolleginnen sowieso, die finden ihn ja so süß...

      Gekauft habe ich den Knubbel, da ich fast nur Autobahn fahre, und bei 90 bis 110 kmh fühlt er sich wohl, ist leise und sparsam. Für mich das optimale Auto, um auf die Arbeit zu fahren.

    • Hallo an Alle!
      Hätte ich nicht gedacht das so viel über das Thema geschrieben wird. Wir hatten vorher einen Größeren PKW schon 7 Jahre alt mit einen hohen Benzinverbrauch. Da hatte ich die Gelegenheit einen forfour mit Automatik zu fahren, übers Wochenende. Danach war alles klar, Verbrauch OK, Platz OK, ( bin nur mit Frau allein ) sollte mal jemand mitgenommen werden geht so einigermaßen.Ansonsten haben wir eben einen sehr schöner und großen Kofferraum,zumal wir oft übers Wochenende Wegfahren! Da kommen wir mit unseren 451 an die Grenzen! Und durch das Media-System was bei uns sehr gut läuft brauchen wir uns auch keine Sorgen ums Navi, Musik, oder Telefon machen! Und nicht zuletzt finde ich das der forfour gut Aussieht bessere Fahreigenschaften wie der kleine hat, was sicherlich am längeren Radstand und am Sportpaket liegt. Das waren die Gründe warum einen forfour, zumal ja noch ein 451 im Haushalt ist. Grüße aus Kleve 453ziger

    • Grüßt euch!
      Ich bin selbst erst seit diesem August ein Smart-Fahrer. Ich habe mir das Smart Fortwo Cabrio zugelegt und muss sagen: ich bin selbst überrascht und begeistert. Die Resonanz in der Umgebung, Freunden und Leuten die man trifft ist sehr positiv. Wobei ich selber sagen muss, dass die Karosserieverarbeitung bei dem aktuellen Smart mir persönlich nicht zu 100% zusagt. An manchen stellen fühlt man das "Plastikgefühl" deutlich heraus. Naja, ich freue mich auf eine sehr schöne Zeit mit dem neuen!

      Grüße

    • Servus!
      ehrlich gesagt keinen festen (eigenen)! :P:D aber ab und an Car2Go, von paar Freunden und Familie die 44 (454) 42 (451)er. :thumbup: Innenaustattung TOP! Keine Frage! Aber außen Form und Design gefällt mir auch bisher sehr gut zum Vergleich zu den älteren. Eigentlich wie gesagt sehr zufrieden mit dem Gesamtergebnis.

    • Hallo und herzlich willkommen und viel Freude mit Deinem Cabrio. Das einzige, was mich an der Plastikanmutung stört, ist die recht hohe Kratzempfindlichkeit.

      Smarte Grüße

      Klaus...

      Smart EQ Cabrio - und aus Gaspedal wird Spaßpedal... :smart_connec2t: ... außer dem Androidradio alles Serienzustand. :thumbsup: