Probleme mit der neuen Batterie

  • a augenscheinlich eine AGM für diesen Smart nicht geeignet ist, habe ich diese Batterie somit ruiniert (siehe Spannungszusammenbruch).

    selten so ein quatsch gelesen.
    Es gibt genug Forum User (mich eingeschlossen) die seit längerem eine AGM von Varta verwenden. Die AGM funktioniert besser als die OEM FIAMM Batterie. Start-Stop-Automatik funktioniert fast an jeder Ampel. Start-Stopp wird sogar aktiv wenn Klima läuft (war mit der FIAMM nie so).


    Entweder hast du die AGM kaputt gemacht oder sie wurde defekt geliefert.
    Würde mich nicht wundern, wenn die EFB nach kurzer Zeit ebenfalls den Geist aufgibt.

    ""
  • Mich beschleicht der Verdacht, dass das Lademanagement, also die Batterieüberwachung nicht korrekt arbeitet sollte die neue Batterie auch die Grätsche machen.
    Ich würde definitiv ein Überwachungsmodul, zur Not auch einen Stöpsel für den Zigarrenanzünder kaufen und verwenden...

    Smart 453 prime 0,9l Twinamic, Smart 450 Benzin truestyle (Rennkugel modifiziert) plus eine wechselnde Anzahl an Smart 450ern und ein übergewichtiger Engländer... :D

    Stardiagnose/DAS/Xentry/Vediamo/WIS/DS150E Pro auf Panasonic CF-D1 & C4 Multiplexer!

  • selten so ein quatsch gelesen.

    Jawoll ja! Das ist der Geist, der uns zum Volk der Dichter und Denker gemacht hat! Wer eine Meinung hat, die von der eigenen abweicht, schreibt Quatsch! Tz, tz, tz!


    Ich bin zwar neu hier, hatte aber bislang immer den Eindruck, dass man sich sachlich austauscht - und das sollte man auch weiterhin beibehalten! Für mich ist dieses Thema erledigt!


    Nach den Infos, die ich in den letzten Tagen zusammen getragen habe, ist das Lademanagement des Smart nicht auf AGM-Batterien ausgelegt, sondern auf EFB. Die sollen (wie die verbauten FIAMM) auch den höheren Bedarf für Start-Stop abdecken, aber den (angeblich) erhöhten Ladestrom des Smart vertragen. Das scheint mir die eine Seite zu sein, die andere ist die Tatsache, dass ich meinen Smart als Saisonfahrzeug nutze und ansonsten nur Kurzstrecken fahre. Was ja nicht gerade zuträglich für die Batterie ist.


    Ich habe mir jetzt eine Running Bull EFB 560 11 bestellz, die ich natürlich so pfleglich behandeln werde, wie ich es mit der FIAMM auch hätte tun sollen.

  • Wir oder besser du werden sehen.
    Die AGM ist die bessere EFB. Das halbe 453er Forum fährt mit der Varta D52 zur vollsten Zufriedenheit. Selbst ich, der eine Standheizung verbaut hat.
    Natürlich wird auch deine Running Bull EFB funktionieren. Was aber im Umkehrschluss nicht bedeutet, dass die Varta D52 AGM ungeeignet ist.
    ich denke nach wie vor, mit deinem Sensor stimmt was nicht oder die alte Batterie hatte eine Macke.

    Smart 453 prime 0,9l Twinamic, Smart 450 Benzin truestyle (Rennkugel modifiziert) plus eine wechselnde Anzahl an Smart 450ern und ein übergewichtiger Engländer... :D

    Stardiagnose/DAS/Xentry/Vediamo/WIS/DS150E Pro auf Panasonic CF-D1 & C4 Multiplexer!

  • Ich denke nach wie vor, mit deinem Sensor stimmt was nicht oder die alte Batterie hatte eine Macke.

    Das kann ich natürlich nicht ausschließen! Aber die ursprünglich verbaute FIAMM hat 3 Jahre beim Vorbesitzer durchgehalten, der ist fast 40.000 km damit gefahren, also todsicher keine Kurzstrecken, nach einem halben Jahr mit meinen Kurzstrecken war die dann hinüber. Und anschließend die AGM. Ich habe also nicht eine, sondern zwei Batterien verbraten.....


    Ich habe lange genug im Internet gesucht, auch hier und habe mir dann die AGM gekauft, weil ich der Meinung war und bin, dass dieser Typ gut ist! Aber nach meinen Erfahrungen nicht bei meinem Anforderungsprofil! Vermutlich würde die neue EFB, wenn ich mich nicht drauf einstelle, ebenfalls bald die Fliege machen, aber ich werde sie per CTEK überwachen und beizeiten laden usw!


    In einem anderen Forum schrieb man mir, Daimler habe den Smart auf die EFB ausgelegt - und die ist von der Charakteristik her nun mal etwas anders als eine AGM.


    Und was das Lademanagement angeht: Wie bekannt bin ich Laie und wenn mir der Meister in der Daimler/Smart-Werkstatt erzählt, er hätte das alles überprüft, kann ich nicht dagegen anstinken. Ich wüsste auch nicht, in welche andere Werkstatt ich hier im Umkreis hin sollte.


    Aber wir werden sehen! :)

  • Meine Batterie macht jetzt nach 5 Jahren auch schlapp.

    EFB oder doch eine AGM ist noch nicht entschieden.


    Start/Stopp funktionierte bislang nur selten, nach längeren Fahrten. Bei dem üblichen Kurzstreckenverkehr ist es eher selten.


    Sollte die AGM hier besser funktionieren?

  • Sollte die AGM hier besser funktionieren?

    Ja, auf jeden Fall - meine Erfahrung.

    Meiner ist knapp 3,5 Jahre alt.

    Mit 1,5 Jahren gekauft (wurde nur 4,2Tkm gefahren) und die FIAMM war platt und wurde auf Garantie getauscht. Die neue habe ich wieder nach 1,5 Jahren rausgeschmissen.

    Start-Stop funktionierte kaum.

    Nun habe ich seit einigen Monaten die Varta Silver Dynamic AGM D52 drin und es funktioniert super.

    Zuverlässig geht Start-Stop nach ca. 3km an. Ich fahre meistens Kurzstrecke 4km.

    Nur wenn es etwas mehr unter Null Grad Celsius ist, bleibt der Motor immer an.

    Ich bin sehr zufrieden!

    Grüße
    ra_br

    forfour 90PS twinamic prime mit allem pipapo


    — bevor ich mich jetzt tierisch aufrege ist es mir lieber egal —

  • Das selbe hier. Start Stopp geht eigentlich nur, wenn der Akku propevoll ist bzw. jeden Tag viel Langstrecke gefahren wird (mehr als 50km).


    AGM Batterien hatte ich im 5er BMW. In 6 Jahren habe ich 3 Batterien gebraucht, a 360€ zzgl. Einbau und Codierung durch BMW. (Varta/Bosch Batterien).


    AGM werde ich auf keinen Fall mehr verbauen. Nirgends.

  • Ich habe mir nun doch eine Varta D52 bestellt.


    Trotz häufigen Aufladens mit dem Bosch C3 Ladegerät, wobei hier die Erhaltungsladung den Gesamtzustand der Batterie verbessern soll, macht sie nun doch schlapp, wenn es nachts kalt ist.

    Ich berichte, wenn ich sie eingebaut habe.


    Frage:

    Kann ich die alte Batterie überall abgeben, wo Batterien verkauft werden (und das Pfand kassieren) oder nur dort, wo ich die neue gekauft habe?